Sie war den vergebenen Ladys etwas zu heiß! Bei der Auftakt-Folge von Temptation Island lernten vier Paare jeweils eine Reihe von sexy Singles kennen, männliche und weibliche. Die Verführer, die den Partnern für Ihre Beziehung etwas zu gefährlich vorkamen, konnten gesperrt werden – nicht, dass Mr. oder Mrs. Hot noch mit der eigenen Freundin oder dem eigenen Freund in derselben Villa wohnt! Bei den Single-Girls muss nun Anastasiya Avilova (30) darauf verzichten, die vier Männer in Versuchung zu führen – und das passt ihr gar nicht!

Im Interview mit Promiflash erklärt das Playmate: "Für mich war das erst mal ein Schock! [...] Ich hatte sogar in meinen Augen eins der bravsten Kleider an", empfand die Brünette. Dass Christina Dimitriou, Ziania Rubi, Lena Schiwiora und Lisa-Marie Sauer sie nicht in der Nähe ihrer Freunde wissen wollten, habe Anastasiya aber als Kompliment aufgefasst: "Ich glaube, es ist meine Art, wie ich mich bewege und auch meine Blicke, die den Frauen nicht gefallen haben. [...] Als ich im Trailer dann meinen Blick gesehen habe, dachte ich mir: 'Wow, ich sehe echt gefährlich aus!'"

Die vorübergehende Auszeit kam ihr in ihren Augen aber zugute: "Mich rauszuwählen war übrigens ein großer Fehler – denn in den Tagen, die ich während meiner 'Sperrzeit' dann am Strand verbringen durfte, habe ich mich viel entspannt und auch eine sehr sexy Bräune bekommen, die mich noch schöner gemacht hat." Oh, oh! Ob Anastasiyas Männerjagd nun noch erfolgreicher sein wird?

Alle Folgen von "Temptation Island - Versuchung im Paradies" ab dem 6. März 2019 exklusiv bei TVNOW.

Die "Temptation Island"-Single-GirlsTVNOW
Die "Temptation Island"-Single-Girls
Anastasiya Avilova, PlaymateInstagram / nasia_a
Anastasiya Avilova, Playmate
Anastasiya Avilova, ModelInstagram / nasia_a
Anastasiya Avilova, Model
Fandet ihr Anastasiya am gefährlichsten?797 Stimmen
548
Oh ja, dieser Blick war schon sehr provokant!
249
Nein, da fand ich das Auftreten von den anderen Girls gefährlicher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de