Die Familie kann sich niemand aussuchen – das schien Kevin Jonas (31)' kleiner Tochter Valentina nicht so besonders zu schmecken! Ihr Onkel Nick Jonas (26) hatte im vergangenen Jahr seine große Liebe Priyanka Chopra Jonas (36) geheiratet. Und das fand Valentina, das Küken von Kevin und seiner Frau Danielle (31), offenbar gar nicht gut: Auf den ersten Treffen mit Priyanka zeigte die Zweijährige klar, dass sie sich ihren Nick nicht wegnehmen lassen wollte!

Kevin erzählte in der "The Late Late Show" mit James Corden (40): "Sie hat eine enge Bindung zu Nick. Aber als sie Priyanka kennenlernte und Priyanka ihren Arm um seine Schulter legte... Jedes Mal, wirklich jedes Mal, wenn sie ihren Arm um ihn legte, während er Valentina hielt, schubste sie Priyankas Hand weg." Ihr Verhalten hätte sich mit der Zeit innerhalb der Familie zu einem regelrechten Running Gag entwickelt. "Sie ist sehr besitzergreifend", fügte Kevin hinzu.

Inzwischen sei das Eis jedoch gebrochen und Valentina sei mit ihrer neuen Tante einverstanden. Anscheinend hat die Kleine nun akzeptiert, dass sie ihren Onkel Nick mit einer anderen Frau teilen muss. Nun müssen sich Valentina und ihre ältere Schwester Alena, die fünf Jahre alt ist, aber auf eine weitere neue Tante einstellen. Denn im Sommer 2019 kommt mit Joe Jonas (29) auch der dritte der Jonas Brothers unter die Haube: Er heiratet Game of Thrones-Star Sophie Turner (23).

Danielle und Kevin Jonas mit ihren zwei TöchternInstagram / daniellejonas
Danielle und Kevin Jonas mit ihren zwei Töchtern
Danielle und Kevin Jonas, Sophie Turner und Joe Jonas, Priyanka Chopra und Nick JonasMusikvideo: "Jonas Brothers" mit "Sucker"
Danielle und Kevin Jonas, Sophie Turner und Joe Jonas, Priyanka Chopra und Nick Jonas
Alena und Valentina JonasInstagram / daniellejonas
Alena und Valentina Jonas
Wie findet ihr die Story?2489 Stimmen
2378
Total niedlich, Kinder können so witzig sein!
111
Ich finde nicht, dass man so was der ganzen Welt erzählen sollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de