Das Umstyling ist bei Germany's next Topmodel schon längst berühmt-berüchtigt. In der vergangenen Folge war es mal wieder so weit: Einige Kandidatinnen mussten sich mit einem radikal neuen Look anfreunden. So ist Justine plötzlich stolze Besitzerin eines platinblonden Kurzhaarschnitts, während sich Vanessa (21) über eine Haarverlängerung und einen neuen Kupferton freuen durfte. Was man im TV allerdings nicht sieht: Bei diesem einen Friseur-Besuch bleibt es nicht!

Auf Instagram steht Nachwuchs-Model Julia ihren Fans jetzt Rede und Antwort. Und die wollen wissen, ob die Frisuren der Mädchen auch nach dem Umstyling noch weiter von Profis gepflegt und gestylt werden. "Die neuen Haarfarben der Mädels hat man immer wieder aufgefrischt. Mädels wie ich mit Extensions, da musste man immer die Extensions, wenn sie herauswachsen, wieder hochsetzen und natürlich auch Spitzen schneiden."

Eigentlich logisch – schließlich sollen die Models während der gesamten Drehzeit perfekt aussehen und nicht plötzlich mit einem unschönen Haaransatz bei Shootings erscheinen. Wie oft der Friseur die Kandidatinnen genau besucht, verrät Julia aber nicht.

Vito Schnabel und Heidi Klum, 2017
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum, 2017
Wusstet ihr, dass die GNTM-Girls in der Staffel regelmäßig zum Friseur gehen?862 Stimmen
225
Nein, das höre ich zum ersten Mal.
637
Ja, das ist doch klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de