Heidi Montag (32) ist in ein großes Fettnäpfchen getreten! Sie hatte eine der Hauptrollen im Reality-TV-Klassiker "The Hills", der zwischen 2006 und 2010 ausgestrahlt wurde. Jetzt wird ein Reboot der Serie aufgelegt, viele Fans fiebern "The Hills: New Beginnings" entgegen. Mit dabei sind wieder die gleichen Hauptdarsteller, die sich schon damals begleiten ließen. Mit ihrer Antwort auf die Frage nach der fehlenden Vielfalt der Protagonisten sorgt Heidi jedoch für Aufruhr im Netz.

Die Vogue brachte zum Serienstart alle Hauptdarsteller vor die Kamera. In einer Szene wird Heidi gefragt, ob sie sich für die Show nicht mehr verschiedenartige Menschen wünschen würde. Ihre Antwort nach kurzem Zögern: "Wir sehen nicht alle gleich aus, ich meine Audrina hat dunkleres Haar und ich habe das Gefühl, dass Mischa auch dunklere Haare hat. Aber ja, wir sind kalifornische Mädchen und es ist eine Freundesgruppe, und das ist zufälligerweise die Gruppe, die zusammengekommen ist."

Auf die Fangemeinde wirkt es nun so, als sei es Heidi schon genug, wenn nicht nur Blondinen im Cast sind. Wie der britische Mirror berichtet, werfen sie Heidi nun vor, nicht zu wissen was Vielfalt wirklich bedeutet. Ein anderer habe als Reaktion auf das Videointerview gewitzelt: "Um fair zu bleiben: Heidi hat im letzten Jahrzehnt ausgesehen wie drei verschiedene Menschen. Das nenne ich Vielfalt."

Heidi Montag, Audrina Patridge, Lauren Conrad und Whitney Port auf dem Rolling-Stones-CoverRolling Stones
Heidi Montag, Audrina Patridge, Lauren Conrad und Whitney Port auf dem Rolling-Stones-Cover
Heidi Montag bei den Reality-TV-AwardsFayesVision/WENN
Heidi Montag bei den Reality-TV-Awards
Heidi Montag bei einer Party in West HollywoodValerie Macon / Freier Fotograf / Getty Images
Heidi Montag bei einer Party in West Hollywood
Seid ihr Fans von "The Hills"?289 Stimmen
150
Ja, ich liebe die Show!
139
Nein, das Format trifft nicht meinen Geschmack


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de