Sie investierte unglaubliche 30.000 amerikanische Dollar in ihr Äußeres. Da wundert es natürlich nicht, dass Heidi Montag (26) das Ergebnis dieser Eingriffe auch nur allzu gern der Öffentlichkeit präsentiert.

Mittlerweile haben sich die vielen OPs derart gehäuft, dass auch Profis schon den Überblick verlieren. Heidi ließ sogar zehn Eingriffe an nur einem Tag vornehmen! So ist ihr kompletter Körper im Laufe der Zeit immer unnatürlicher geworden: Die Nase ist korrigiert, die Lippen hat der Chirurg praller gemacht, im Busen sind Implantate, an den Hüften sowie am Po und an den Beinen musste das Fett weichen und auch das Kinn wurde verschmälert. Für all das blätterte der Reality-Star bis dato, wie oben erwähnt, 30.000 Dollar hin. Doch jetzt soll endlich Schluss sein, denn in einem Interview stellte sie kürzlich fest: „Ich würde das alles nie wieder machen. Schon gar nicht für jemand anderes. Es ist mir irgendwann alles über den Kopf gewachsen. Ich hätte alles besser überdenken müssen.“

Eine Einsicht, die äußerst spät kommt. Weiterhin klagt die Blondine an, dass niemand sie über die Risiken sowie die körperlichen und seelischen Schmerzen aufgeklärt hätte. Jetzt möchte sie sich ganz auf ihre Gesundheit konzentrieren und nie wieder unter dem Messer eines Schönheitschirurgen liegen.

Judy Eddy/Wenn
Heidi MontagWENN/Rachel Worth
Heidi Montag
Heidi MontagActionPress
Heidi Montag


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de