Für Herzogin Meghan (37) wird es Zeit, die Beine hochzulegen. Die Gattin von Prinz Harry (34) ist hochschwanger und soll bereits Ende April ihre erstes Kind zur Welt bringen. Zuletzt tourten die werdenden Eltern noch gemeinsam durch Marokko und nahmen vor wenigen Tagen an einem Gottesdienst in London teil. Dieser öffentliche Auftritt war aber wohl ihr vorerst Letzter – der Palast bestätigte heute: Meghan zieht sich ab jetzt in den Mutterschutz zurück!

Wie der britische Fernsehsender ITV von Informanten des Kensington Palace erfahren haben soll, wird sich Meghan ab sofort aus dem Rampenlicht zurückziehen. Wie heute bekannt gegeben wurde, beginnt damit die offizielle Baby-Pause der Duchess of Sussex. Somit kann sich Meghan von nun an voll und ganz auf die Geburt ihres Babys vorbereiten.

Ob die Öffentlichkeit die Herzogin vor der Geburt trotzdem noch einmal zu Gesicht bekommen wird, ist unklar. Fest steht nur: In den vergangenen Monaten wurde wohl kaum ein anderer Bauch eingehender begutachtet als Meghans runde Murmel. Freut ihr euch schon auf die ersten Bilder nach der Geburt? Stimmt ab!

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrem Staatsbesuch in MarokkoJames Whatling/ MEGA
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrem Staatsbesuch in Marokko
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day in London, 2019Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day in London, 2019
Herzogin Meghan im März 2019 in LondonGetty Images
Herzogin Meghan im März 2019 in London
Freut ihr euch schon auf Bilder von Meghans und Harrys Nachwuchs?1778 Stimmen
1435
Und wie! Ich kann es kaum abwarten.
343
Nein, die Fotos finde ich nie besonders interessant.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de