Das ist ein echtes Liebesbekenntnis! Eigentlich soll sich Gemma Collins (38) vor Kurzem von ihrem Freund James Argent (31) getrennt haben, nachdem dieser ein unvorteilhaftes Video von dem schnarchenden Reality-TV-Star im Netz veröffentlicht hatte. Anschließend spottete er zudem mit verletzenden Worten über ihre Figur. Nach einer öffentlichen Entschuldigung scheint nun aber alles vergessen zu sein: Das Paar wurde am Donnerstagabend bei einem Charity-Event im englischen Essex gesichtet – und zwar Händchen haltend!

Am gleichen Abend küssten sich die Turteltauben auch mehrfach und wurden dabei von den Fotografen der Veranstaltung abgelichtet, wie verschiedene Aufnahmen beweisen. Gemma erschien in einer glitzernden Abendrobe, während ihr Partner sie in einem eleganten Anzug begleitete. Die TV-Persönlichkeit, die zuletzt auch mit ihrer temperamentvollen Teilnahme bei Dancing on Ice für Schlagzeilen sorgte, hat offenbar verzeihen können, welche Worte der "Towie"-Star ihr im Streit an den Kopf geworfen hatte.

Noch vor wenigen Wochen hatte James sie als "dicke Witzfigur" und "Autounfall" bezeichnet und eine private Auseinandersetzung mit den Worten "Was glaubst du, wer du bist?" kommentiert. Da die beiden aber bereits seit sieben Jahren eine On-Off-Beziehung führen, sind sie solche Höhen und Tiefen in ihrer Partnerschaft bereits gewöhnt.

Gemma Collins und James Argent im Oktober 2018Getty Images
Gemma Collins und James Argent im Oktober 2018
Gemma Collins und James Argent, März 2019W8Media / MEGA
Gemma Collins und James Argent, März 2019
James Argent im Dezember 2018 in LondonGetty Images
James Argent im Dezember 2018 in London
Seid ihr überrascht, dass die beiden sich wieder versöhnt haben?49 Stimmen
19
Nein, die beiden streiten sich doch ständig.
30
Ja, ich dachte echt, Gemma gibt James endgültig den Laufpass.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de