Ist ihre Freundschaft wirklich zerbrochen? Seit vielen Jahren gehört Karlie Kloss (26) zu den engsten Vertrauten von Taylor Swift (29). In den vergangenen Monaten kamen aber immer wieder die Gerüchte auf, dass das Model und die Sängerin getrennte Wege gehen sollen. TayTay selbst verhärtete diese, als sie vor Kurzem in einem Interview erklärte, sich von einigen Wegbegleitern getrennt zu haben. Jetzt räumte Karlie mit den Spekulationen auf!

Im Gespräch mit Andy Cohen (50) in seiner Show Watch What Happens Live verteidigte die Laufstegschönheit Taylors Entscheidung, sich von einigen Freunden verabschiedet zu haben – und sprach dann in den höchsten Tönen von ihrer Promi-BFF. Taylor ist unglaublich und ich bin sehr glücklich, sie eine Freundin nennen zu können und sie ist eine der am härtesten arbeitenden Frauen, die ich kenne”, schwärmte die 26-Jährige. Außerdem erklärte sie, das Essay, das die Musikerin für das Magazin Elle geschrieben hatte, zu lieben. Damit dürfte klar sein: Am Freundschaftshimmel von Karlie und Taylor sind keine dunklen Wolken aufgezogen!

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Blondine auf die anhaltenden Gerüchte reagiert, dass TayTay und sie Streit haben sollen. “Glaubt nicht alles, was ihr lest”, lautete die knappe Antwort des Victoria's Secret-Stars gegenüber der New York Times. Sie und Taylor seien nach wie vor befreundet und hätten regelmäßigen Kontakt.

Taylor Swift im März 2019 in Los Angeles
Getty Images
Taylor Swift im März 2019 in Los Angeles
Karlie Kloss bei der "Project Runway"-Premiere in New York
Getty Images
Karlie Kloss bei der "Project Runway"-Premiere in New York
Taylor Swift im Januar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Taylor Swift im Januar 2019 in Beverly Hills
Dachtet ihr, an den Beef-Gerüchten zwischen Karlie und Taylor sei etwas dran?222 Stimmen
56
Ja, ich dachte, sie hätten sich gezofft!
166
Nein, ich habe das von Anfang an für ein Gerücht gehalten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de