Vor vier Jahren kam Daniel Roesner (35) als Paul Renner in die RTL-Serie Alarm für Cobra 11 – doch jetzt ist Schluss. Am Dienstag gab der Blondschopf bekannt, dass er aus der TV-Serie aussteigen wird und sich von nun an anderen Projekten widmen will. In einem Interview erzählte der gebürtige Wiesbadener von seinen Plänen und seinem großen Traum: Er will auf dem Meer wohnen!

Der ständige Druck, unter dem man als Seriendarsteller stünde, hätte den 35-Jährigen schon an seine Grenzen getrieben, erklärte er in einem Gespräch mit Bild. Deswegen wolle er jetzt erst einmal seinem Leben als Surfer und Umweltschützer nachgehen, aber weiterhin auch als Schauspieler arbeiten. Der erste Punkt auf seiner Tagesordnung klingt aufregend: "Ich verkaufe mein Hausboot und lege mir einen Katamaran zu. Seit ich 23 Jahre alt bin, träume ich davon, auf dem Meer zu wohnen."

Daniel ist seit zwei Jahren mit der BWL-Studentin Cara-Sophie zusammen, das Paar wohnt sogar gemeinsam auf dem Hausboot. Neben der Verwirklichung seiner eigenen Träume habe natürlich auch der Abschluss ihres Studiums jetzt oberste Priorität: "An erster Stelle steht ihr Studium, aber ich bin sicher, dass wir das alles unter einen Hut bekommen."

Daniel Roesner, SchauspielerInstagram / danyroesner
Daniel Roesner, Schauspieler
Cara-Sophie und Daniel Roesner im Januar 2019 in GummersbachRevierfoto
Cara-Sophie und Daniel Roesner im Januar 2019 in Gummersbach
Daniel Roesner 2018 in KölnGaluschka,Horst
Daniel Roesner 2018 in Köln
Wusstet ihr, dass Daniel so eine Wasserratte ist?426 Stimmen
203
Natürlich!
223
Nee, das überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de