Mit der eigenen Familie macht das Arbeiten noch mehr Spaß! Nicole Kidman (51) steht gerade für die Miniserie “The Undoing” vor der Kamera – und ist auch als Produzentin tätig. Die Schauspielerin überraschte Paparazzi zunächst mit roten Locken für den Dreh. Doch kurz darauf brachte die Oscar-Preisträgerin ihre Fans erneut zum Staunen: Am Set war nämlich nicht nur eine neue Frisur zu sehen, sondern auch Nicoles Töchter Sunday Rose (10) und Faith Margaret (8)!

Es sieht so aus, als würden die Mädchen in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter treten: Die Geschwister sind in einer Szene beim Verlassen einer Schule zu sehen, wie Aufnahmen zeigen, die Mirror veröffentlichte. Sie scheinen Komparsen der neuen HBO-Serie zu sein. Dabei trägt Sunday eine kastanienbraune Jacke über ihrer Schuluniform, die aus Hemd, Krawatte, Pullover und Rock mit Strumpfhosen und flachen Schuhen besteht. Faith trägt die gleiche Schuluniform. Der Auftritt der Mädels in der Serie ist nicht das erste Mal, dass sie am Set einer großen Produktion mitgewirkt haben: Die beiden waren auch Komparsen in Nicoles Serie "Big Little Lies".

“The Undoing” ist eine amerikanische Drama-Serie, die auf dem Roman “You Should Have Known” von Jean Hanff Korelitz basiert. Neben Nicole sollen unter anderem Hugh Grant (58), Noah Jupe und Lily Rabe (36) in ihr zu sehen sein. Die Dreharbeiten starteten allerdings erst vor Kurzem – ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt.

Nicole Kidman mit ihrer Tochter Sunday Rose am Set von "The Undoing"LRNYC / MEGA
Nicole Kidman mit ihrer Tochter Sunday Rose am Set von "The Undoing"
Nicole Kidmans Tochter Faith Margaret am Set von "The Undoing"LRNYC / MEGA
Nicole Kidmans Tochter Faith Margaret am Set von "The Undoing"
Nicole Kidman am Set der Serie "The Undoing"LRNYC / MEGA
Nicole Kidman am Set der Serie "The Undoing"
Werdet ihr euch "The Undoing" anschauen?135 Stimmen
65
Ja, klingt auf jeden Fall interessant!
70
Nee, die Serie wird vermutlich nicht so meinen Geschmack treffen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de