Schwere Zeiten für eines von Hollywoods Vorbild-Pärchen! Denn Felicity Huffman (56) hat sich alles andere als vorbildlich benommen. Am 12. März wurde die Hollywood-Schauspielerin wegen eines Betrugsskandals festgenommen. Der Desperate Housewives-Star soll neben knapp 50 weiteren Personen ihre Kinder in Elite-Universitäten mit Schmiergeld eingekauft haben. Inzwischen ist die 56-Jährige auf Kaution frei. Doch der Skandal sorgte nicht nur öffentlich für Empörung. Wie es heißt, steht nun auch ihre Ehe mit William H. Macy (69) auf der Kippe!

"Felicity und William haben eine unglaublich starke Ehe, aber diese Situation hat einen gewaltigen Druck auf sie ausgeübt", sagte eine Quelle zu Entertainment Tonight. "Sie lieben einander, aber sie haben viel gestritten", berichtet der Insider weiter. Der "Shameless"-Star war nicht angeklagt worden und es ist unklar, ob er von dem Betrug seiner Frau wusste. Eine andere Quelle teilte dem Nachrichten-Portal Us Weekly mit, dass William aufgrund der Situation sogar in Tränen ausgebrochen sei.

Felicity und William sind seit 21 Jahren verheiratet und galten bislang als Vorzeige-Ehepaar. In den letzten Jahren hatten beide sich in der Öffentlichkeit immer wieder gegenseitig Komplimente gemacht und sich ihrer gegenseitigen Liebe versichert. Seit Felicitys Festnahme schweigen beide jedoch zu ihrer Situation.

Felicity Huffman im März 2019 in Los Angeles
Getty Images
Felicity Huffman im März 2019 in Los Angeles
William H. Macy und Felicity Huffman bei einem Event, 2018
Getty Images
William H. Macy und Felicity Huffman bei einem Event, 2018
William H. Macy mit Felicity Huffman
Kevin Winter/Getty Images
William H. Macy mit Felicity Huffman
Glaubt ihr, dass ihre Ehe den Skandal verkraften wird?845 Stimmen
606
Ja, sie sind sicher stark genug
239
Es würde mich nicht wundern, wenn sie sich scheiden lassen würden


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de