Ihre Liebe spaltet die Gemüter! Die Beziehung zwischen Michael Wendler (46) und seiner 28 Jahre jüngeren Laura (18) sorgt immer wieder für Diskussionsstoff: Die einen sind der Meinung, dass man sich nicht aussuchen kann, in wen man sich verliebt – andere halten den enormen Altersunterschied für problematisch. Jetzt wehrte sich der Sänger gegen seine Kritiker und betonte: Er sei nicht pädophil!

In der gestrigen Folge der Auswanderer-Doku Goodbye Deutschland fand der 46-Jährige eindeutige Worte: "Wir sind ja beide volljährig und von daher ist das auch nichts Unanständiges, dass man sich ineinander verliebt." Er könne die fiesen Kommentare nicht nachvollziehen und betonte: "Das hat schon was von medialem Abstempeln – sie zur Minderjährigen, bei mir zur Pädophilie. Das geht einfach zu weit, diese Kommentare gehen unter die Gürtellinie."

Zwar wisse er selbst, dass seine Liebe zu der beinahe 30 Jahre jüngeren Schülerin eher ungewöhnlich sei – dennoch sei ihre Beziehung echt. Er hoffe jetzt einfach, dass sich die Aufregung um seine und Lauras Partnerschaft bald wieder legen werde.

Michael Wendler im Oktober 2018 in BonnRHEINPRESS
Michael Wendler im Oktober 2018 in Bonn
Laura Müller im Januar 2019Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller im Januar 2019
Laura und Michael Wendler, 2019Instagram / lauramuellerofficial
Laura und Michael Wendler, 2019
Wie seht ihr den Altersunterschied der beiden?3635 Stimmen
2661
Liebe hin oder her – meiner Meinung nach geht das gar nicht!
974
Haben sich ja nicht ausgesucht, in wen sie sich verlieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de