Dieser Mann hat kein Problem, auch mal im Schatten seiner berühmten Verlobten zu stehen: Alex Rodriguez (43) hat Jennifer Lopez (49) gerade erst einen schmucken Verlobungsring an den Finger gesteckt. Das Power-Pärchen hat offenbar nicht nur beruflich alles im Griff, sondern auch privat das große Los gezogen. Denn A-Rod macht sich nichts draus, wenn die Fotografen sich auf dem roten Teppich um seine schöne Liebste reißen – im Gegenteil. Er ist selbst ihr größter Fan, ein echter Insta-Husband eben!

Während J.Lo auf dem roten Teppich im Blitzlichtgewitter ihre Schokoladenseite zeigt, steht ihr Verlobter schon mal abseits, fotografiert selbst und postet die Fotos seiner Bald-Frau stolz ins Netz. "Er liebt es, Bilder zu machen und den Moment zu dokumentieren", erzählt Jennifer im Interview mit People. Und der ehemalige Baseball-Profi erklärt auch gleich, warum: "Ich muss keine 162 Spiele mehr spielen, also habe ich viel Zeit zur Verfügung. Ich hab gerne Spaß." Seine Social Media-Skills hat Alex übrigens seinen Töchtern zu verdanken. "Meine Coaches sind meine Mädchen – sie sind meine größten Kritiker."

Die beiden Mädchen aus seiner ersten Ehe mit Cynthia Scurtis haben auch ein wachsames Auge auf A-Rods Insta-Profil: "Sie sagen: 'Dad, nimm das runter, wir sind Teenager. Wir werden damit aufgezogen in der Schule.' Wir haben Spaß (mit Social Media), aber sie kennen sich damit am besten aus, das ist eher ihre Stärke", erklärt Alex weiter.

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez, 2019Adriana M. Barraza/WENN.com
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez, 2019
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez, 2019Quay Australia/ MEGA
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez, 2019
Jennifer Lopez und Alex RodriguezSplash News
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez
Was sagt ihr zu Alex' Einstellung?134 Stimmen
119
Weltklasse und sehr, sehr sympathisch!
15
Wenn er kein Ex-Baseballstar wäre, würde das Ganze aber bestimmt anders aussehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de