Schwere Zeit für Diane Kruger (42)? Ganze zehn Jahre war die Schauspielerin mit Kollege Joshua Jackson (40) liiert. Doch die Hollywood-Schönheit soll sich unsicher gewesen sein, ob sie nach einer bereits gescheiterten Ehe wieder heiraten wolle. In den Monaten vor der Trennung drangen bereits Gerüchte über eine kriselnde Liebe an die Öffentlichkeit – im Sommer 2016 trennte sich das Paar dann endgültig. Das Jahr rund um das Beziehungs-Aus war rückblickend ein schweres, wie Diane nun in einem Interview zugibt.

“Ich war in keiner guten Verfassung. Ich hatte zwei Todesfälle innerhalb des engeren Familienkreises, ich hatte mich nach zehn Jahren von meinem Partner getrennt. Da war einfach zu viel Dunkelheit und persönlicher Verlust”, erklärte Diane laut iNews. Sie hatte im Jahr 2017 nicht nur ihren Stiefvater, sondern auch ihre Großmutter verloren. Hinzu sei die düstere Rolle im Film “Aus dem Nichts” gekommen, den sie mit Fatih Akin (45) gedreht hatte.

Doch das schwierige Jahr sollte vorübergehen! Bei den Dreharbeiten zum Film “Sky” lernte Diane bereits 2015 einen neuen Mann kennen – der Funke sprang aber erst später über. Ihre Liebe zu Norman Reedus (50) machte sie im Januar 2018 nach monatelangen Spekulationen öffentlich. Im November kam ihre gemeinsame Tochter auf die Welt.

Schauspielerin Diane Kruger während der Berlinale 2019Andreas Rentz/Getty Images
Schauspielerin Diane Kruger während der Berlinale 2019
Schauspielerin Diane Kruger während der Berlinale 2019Thomas Niedermueller/Getty Images for Mastercard
Schauspielerin Diane Kruger während der Berlinale 2019
Norman Reedus und Diane Kruger in New YorkSplash News
Norman Reedus und Diane Kruger in New York
Was haltet ihr davon, dass Diane so private Einblicke gibt?1002 Stimmen
828
Mir gefällt das, das macht sie irgendwie authentischer.
174
Ich finde das eigentlich sympathisch, dass sie ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraushält.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de