Wie ging es Ercans The Biggest Loser-Team nach dessen Entscheidung, die Abnehm-Show zu verlassen? Der 27-Jährige war vergangene Woche freiwillig aus der Sendung ausgestiegen, nachdem ihn die traurige Nachricht erreichte, dass sein geliebter Vater ins Koma gefallen sei. In der letzten Folge der Show feierte er jedoch ein überraschendes Comeback. Team Pink stand von Anfang an hinter seinem Teamkollegen – dies verriet Kandidat René nun gegenüber Promiflash!

In Ercans Comeback-Folge am vergangenen Sonntag hatte René offenbart, dass er selbst seinen Vater gepflegt habe, als dieser im Sterben lag. Er wisse deshalb ganz genau, wie sich sein Mitstreiter in der Situation gefühlt habe. Im Promiflash-Interview sagte er nun: "Mir ging es mit meinem Vater ähnlich. Die Familie ist das Wichtigste. Jenny und ich hatten Verständnis für seine Heimreise." Als Ercan wieder zurückkam, hätten sie sich gefreut, dass ihr Dreier-Team wieder komplett gewesen sei. "Wir haben für ihn gekämpft."

Ercans Vater war es auch, der seinem Sohn zur Teilnahme an dem TV-Bootcamp geraten hatte. "Er hat immer zu mir gesagt, dass ich abnehmen soll", erzählte Ercan vor einigen Wochen in einem Interview. Für seinen kranken Vater will er die Show nun weiter durchziehen.

"The Biggest Loser" – immer sonntags, ab 17:45 Uhr bei Sat.1

René, "The Biggest Loser"-Kandidat 2019Sat.1
René, "The Biggest Loser"-Kandidat 2019
"The Biggest Loser"-Kandidaten Anna-Lena und RenéSat.1
"The Biggest Loser"-Kandidaten Anna-Lena und René
Ercan bei "The Biggest Loser" 2019© SAT.1 / Benedikt Müller
Ercan bei "The Biggest Loser" 2019
Freut ihr euch, dass Ercan wieder zurück ist?186 Stimmen
171
Total, er ist super ehrgeizig.
15
Er hätte lieber bei seiner Entscheidung bleiben sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de