War es das endgültig mit seiner Fernsehkarriere? Alexander Keen (36) wurde einst als Freund Honey der Germany's next Topmodel-Gewinnerin von 2016 Kim Hnizdo (22) bekannt. Immer wieder drängte sich der ehemalige Mister Hessen in den Vordergrund bei der Casting-Show und nutzte Kim als Sprungbrett für weitere Auftritte im TV: Nach seinen Teilnahmen im Dschungelcamp 2017, bei Das perfekte Promi-Dinner – Dschungel spezial und Grill den Henssler wurde es zunehmend ruhig um den Reality-TV-Star. Nun wurde bekannt, dass Alex einem bürgerlichen Job nachgeht – der 36-Jährige putzt in einem Fitnessstudio!

Wie Bild berichtet, arbeitet der Sprücheklopfer in einer Mucki-Bude im Frankfurter Stadtteil Westend. "Ich mache hier eigentlich alles. Ich habe mich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen", gibt Alex preis. Er empfange die Gäste, mache sauber und sammle die Pfandflaschen der Kunden ein. Mehr wolle er allerdings nicht zu seiner aktuellen Situation sagen.

Auch wenn es offenbar derzeit im TV nicht allzu gut für den ehemaligen Buschbewohner läuft – in Sachen Liebe scheint Honey voll durchzustarten. Immer wieder postet Alex auf seiner Instagram-Seite Turtel-Pics mit einer hübschen Brünetten – seinen Followern gefällt's. "Ihr seht toll aus", schreibt ein Fan. Ein anderer User kommentiert: "Hübsch trifft auf hübsch."

Alexander "Honey" Keen bei einem Besuch im Erlebnisbad Palm BeachJürgen Friedrich / ActionPress
Alexander "Honey" Keen bei einem Besuch im Erlebnisbad Palm Beach
Alexander Keen 2017Getty Images
Alexander Keen 2017
Alexander Keen im JanuarInstagram / alexander__keen
Alexander Keen im Januar
Hättet ihr gedacht, dass sich "Honey" aus der Öffentlichkeit zurückzieht?6233 Stimmen
4822
Jup, sein Scheitern war ja vorprogrammiert!
1411
Nee, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de