Die letzten Pfunde wollen einfach nicht purzeln! Am 3. Februar hat Sophia Vegas (31) ihre Tochter Amanda zur Welt gebracht. Seit sieben Wochen versucht die Blondine schon, ihr Gewicht von vor der Schwangerschaft wieder zu erreichen und quält sich seitdem täglich im Fitness-Studio. Obwohl sie durch das Training schon viele Kilos verloren hat, habe sie ihr Ziel noch nicht erreicht. In den sozialen Medien schreibt sie jetzt: Zwei Kilo fehlen ihr zum Traumgewicht!

Während ihrer Schwangerschaft nahm Sophia 13 Kilo zu – elf sind bereits wieder runter, doch die letzten beiden machen es der Neu-Mama schwer, wie sie auf ihrem Instagram-Account ausplaudert: "Irgendwie habe ich das Gefühl, die letzten zwei sind sehr hartnäckig." Vor der Geburt erklärte die 31-Jährige: "Ich habe entschieden, dass ich, zwei Wochen nachdem ich mein Baby habe, definitiv meinen alten Body wieder zurückhaben will." Dass ihr Plan nicht aufgegangen ist, frustriere die TV-Berühmtheit zusätzlich.

Ihre Fans zeigen sich von Sophias Taille – die bereits wieder XS-Format hat – aber sichtlich beeindruckt. Einer kommentiert: "So kurz nach der Geburt schon wieder so eine Figur, Hut ab."

Sophia Vegas mit ihrer Tochter Amanda Jaqueline CharlierInstagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas mit ihrer Tochter Amanda Jaqueline Charlier
Sophia Vegas 2018 in Los AngelesSMXRF/starmaxinc.com
Sophia Vegas 2018 in Los Angeles
Daniel Charlier und Sophia Vegas im März 2019Instagram / officialsophiavegas
Daniel Charlier und Sophia Vegas im März 2019
Denkt ihr, Sophia macht sich bei ihrem Gewicht zu viel Druck?531 Stimmen
500
Ja, sie sollte erst einmal das Mamasein genießen!
31
Nein, es ist doch gut, dass sie sich Ziele setzt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de