Nazan Eckes (42) moderierte noch vor einigen Jahren selbst bei Let's Dance – seit 2019 gehört die 42-Jährige zu den Promis, die sich auf dem Tanzparkett beweisen wollen. Noch vor dem Start der Tanzshow zeigte sich die beliebte Moderatorin voller Energie und Tatendrang: Trotz Job und Familie drehte sich bei der Beauty alles rund ums Training mit Tanzpartner Christian Polanc (40). Wächst Nazan der ganze Stress nun über den Kopf?

In der Vorbereitung auf ihre zweite Performance auf der RTL-Bühne hatte das TV-Gesicht sichtlich zu kämpfen – und war sogar den Tränen nah. "Ich dachte, dass ich weiß, was auf mich zukommt. Scheinbar hatte ich keine Ahnung", sagte Nazan total genervt. Die Zuschauer würden sie als starke Frau und Moderatorin kennen, bei der immer alles auf Anhieb funktioniert. "Das ist aber überhaupt nicht so. Außerdem bin ich eine echte Chaotin", meinte die Brünette.

Tanzen und Moderieren seien sehr gegensätzlich. "Wenn ich in einer Moderation mal einen Fehler mache, dann kann ich cool darüber hinweggehen", sagte Nazan. Außerdem habe sie Schwierigkeiten damit, die Führung abzugeben. "Normalerweise bin ich diejenige, die sagt wo es lang geht. Beim Tanzen ist das anders", fügte der Fernseh-Star an.

Nazan Eckes bei "Let's Dance"Getty Images
Nazan Eckes bei "Let's Dance"
Nazan Eckes, ModeratorinInstagram / eckes.nazan
Nazan Eckes, Moderatorin
Nazan Eckes and Christian Polanc im März 2019Getty Images
Nazan Eckes and Christian Polanc im März 2019
Hättet ihr gedacht, dass Nazan so mitgenommen ist?1075 Stimmen
547
Nein, sie wirkt immer total souverän!
528
Kann ich mir vorstellen, das Training ist bestimmt hart!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de