Lange war es eher ruhig um Kate Beckinsale (45), jetzt startet sie wieder voll durch. In der Amazon-Prime-Serie "The Widow" spielt sie Georgia Wells, deren Mann angeblich bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist. Doch nicht nur beruflich sorgt Kate gerade für Aufsehen. Vor allem ihre Dates mit dem deutlich jüngeren Pete Davidson (25) machen Schlagzeilen – was sie überhaupt nicht versteht!

20 Jahre trennen die Schauspielerin und den Saturday Night Live-Comedian voneinander und deshalb sind die beiden direkt ins Zentrum der Öffentlichkeit gerückt: "Mich überrascht das Interesse. In dieser Position war ich noch nie – ich habe noch nie jemanden gedatet, der selbst Dreck am Stecken hat. Das alles ist ganz schön schockierend und man muss sich erst mal dran gewöhnen", erzählt Kate im Interview mit Los Angeles Times. "Ich glaube, wenn man die Person nicht so sehr mögen würde, würde man sich zurückziehen."

Überhaupt findet die 45-Jährige das Thema "ältere Frau datet jüngeren Mann" überholt: "Es ist ein bisschen altmodisch, das Privatleben einer Frau aus diesem Blickwinkel zu bewerten. Es ist ein wenig ausgelutscht." Auch Pete versteht den Trubel nicht: "Offensichtlich sind die Leute total fasziniert von unserem Altersunterschied, aber uns ist das total egal", erklärte er kürzlich bei SNL.

Kate Beckinsale im März 2019 in New YorkGetty Images
Kate Beckinsale im März 2019 in New York
Pete Davidson und Kate BeckinsaleMEGA
Pete Davidson und Kate Beckinsale
Kate Beckinsale, SchauspielerinGetty Images
Kate Beckinsale, Schauspielerin
Was sagt ihr zu dem Altersunterschied?428 Stimmen
264
Ich gebe Kate recht – der Wirbel ist total unbegründet...
164
Ich finde den Altersunterschied auch merkwürdig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de