Nur wenige Game of Thrones-Fans hätten nach Brienne von Tarths (Gwendoline Christie, 40) erstem Show-Auftritt wohl darauf gewettet, dass die kampflustige (beinahe) Zwei-Meter-Lady bis zur finalen Staffel überleben würde. Doch nun ist es so weit: Am 15. April startet die achte und letzte GoT-Season und auch diesmal spielt Gwendoline die mutige Brienne. Doch mit ihrer Rolle hatte die Britin anfänglich so ihre Schwierigkeiten, wie sie nun verrät.

Im Interview mit dem Daily Telegraph offenbart die 40-Jährige: "Als Frau war es beängstigend und aufregend, mir meine Eitelkeit rauben zu lassen, meine Haare abzuschneiden, Muskeln aufzubauen, anders zu gehen und meine androgyne Seite und natürliche Stärke zu akzeptieren." Insbesondere, weil das gerade die Eigenschaften gewesen seien, von denen sie das Gefühl hatte, die Gesellschaft betrachte sie als irrelevant und unangemessen. Doch für die Rolle der Brienne begann Christie gerade diese Dinge herauszustellen. Denn hübsch aussehen und weiblich wirken ist wohl das Letzte, was ihr "Game of Thrones"-Charakter im Kopf hat.

"Ich habe eine Menge Gewicht verloren, eine Menge Muskeln aufgebaut und angefangen, mit dem brillanten Stuntman C.C. Smiff zu trainieren", erinnert sich Gwendoline zurück. Nach dem anstrengenden Training sei sie wirklich glücklich gewesen, weil sie das Gefühl hatte, sie hätte "diese unglaubliche Herausforderung" bekommen.

Gwendoline Christie bei der HBO-Party nach den Emmys 2018
Getty Images
Gwendoline Christie bei der HBO-Party nach den Emmys 2018
Gwendoline Christie und Sophie Turner in "Game of Thrones", Staffel 6
United Archives GmbH/ActionPress
Gwendoline Christie und Sophie Turner in "Game of Thrones", Staffel 6
Gwendoline Christie bei der "Welcome to Marwen"-Premiere
Getty Images
Gwendoline Christie bei der "Welcome to Marwen"-Premiere
Wie gefällt euch Gwendoline Christie als Brienne von Tarth?1302 Stimmen
1161
Großartig, sie spielt das wirklich sehr überzeugend
19
Ich finde die Rolle etwas gewöhnungsbedürftig
122
Mich erinnert Brienne immer an Matthias Schweighöfer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de