Seine Musik-Kollegen sind geschockt von dem plötzlichen Tod des Hip-Hop-Newcomers! Nipsey Hussle (✝33) wurde am Sonntagnachmittag auf einem Parkplatz in Los Angeles angeschossen und erlag wenig später seinen Verletzungen. Aktuell ist noch völlig unklar, wer der Täter ist und welches Motiv er hatte. Die Nachricht vom Tod des 33-Jährigen verbreitete sich wie ein Lauffeuer: Im Netz verabschiedeten sich nun zahlreiche Celebritys von dem Rap-Talent!

"Verdammt, das hat mich hart getroffen. Ich bete heute Abend für deine Lieben, mein Bruder", schrieb Jason Derulo (29), der vor wenigen Tagen erst seinen Cousin verloren hatte, auf Instagram. Auch Rihanna (31) zeigte sich zutiefst betroffen: "Das macht einfach keinen Sinn [...]. Es tut mir so leid, dass dir das passiert ist." Drake (32) verabschiedete sich in einem langen Beitrag von dem Hip-Hopper – die beiden Künstler wollten in diesem Sommer einen gemeinsamen Song rausbringen: "Ich mache das hier nur, weil ich will, dass die Welt weiß, dass ich dich als Mann des Respekts und als Don gesehen habe", lauteten seine Worte.

Ein besonders schwerer Schlag scheint Nipseys Tod für Snoop Dogg (47) zu sein – gleich mit mehreren Postings gedachte er seines Kumpels: "Der Himmel brauchte dich mehr, als wir es taten. Wir danken dir für all die guten Zeiten", ist unter einem Video von den beiden zu lesen.

Nipsey Hussle, RapperGetty Images
Nipsey Hussle, Rapper
Nipsey Hussle, RapperActionPress
Nipsey Hussle, Rapper
Nipsey Hussle und Snoop DoggInstagram / snoopdogg
Nipsey Hussle und Snoop Dogg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de