Star Wars-Ikone Mark Hamill (67) wird zum unheimlichen Bösewicht! Als Darsteller des Jedi-Helden Luke Skywalker genießt der heute 67-jährige Hollywood-Star unter den Fans der erfolgreichen Sternen-Saga schon seit vielen Jahren Kultstatus. Nun werden ihn seine Anhänger jedoch von einer ganz anderen, viel düsteren Seite kennen lernen. Der Schauspieler verriet: Er wird im kommenden Sommer der gruseligen Mörderpuppe Chucky seine Stimme leihen!

Wie die Daily Mail berichtet, wandte sich Mark auf dem Filmfest WonderCon in einer kurzen Videosequenz an seine Anhänger: "Ich kann es nicht abwarten, einem solch ikonischen Charakter neues Leben einzuhauchen!" Darüber hinaus versprach der Kinodarsteller den Zuschauern, dass er die Kult-Puppe auf eine Art verkörpern werde, wie sie es noch nie zuvor gesehen hätten. Angesichts von bereits sieben existierenden Chucky-Filmen dürfte dies jedoch selbst für den erfahrenen Leinwandhelden kein leichtes Unterfangen werden.

Zum Abschluss des Videos gab er aber schon einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie er die früheren Sprecher der Grusel-Figur zu übertrumpfen gedenkt. Mit groß aufgerissenen Augen und unheimlicher Stimme betonte Mark: "Denkt daran, er ist mehr als nur ein Spielzeug – er ist euer Freund...." Die Premiere des Remakes von "Chucky — Die Mörderpuppe" soll am 20. Juni 2019 in Russland stattfinden.

Chucky die Mörderpuppe
Getty Images
Chucky die Mörderpuppe
J.J. Abrams und Daisy Ridley im April 2019
Getty Images
J.J. Abrams und Daisy Ridley im April 2019
Könnt ihr euch Mark Hamill als Stimme von Chucky vorstellen?59 Stimmen
18
Klar, er wird in der Rolle voll aufgehen!
7
Nein, auf keinen Fall! Gute Charaktere passen besser zu ihm
34
Keine Ahnung, ich kenne nur seine deutsche Synchronstimme


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de