Jetzt ist es raus! Ein halbes Jahr hielten Bibi und Julian Claßen (25) den Namen ihres ersten Kindes unter Verschluss – immer wieder gab es deshalb wilde Spekulationen, um den Vornamen ihres Sprösslings. Doch nun ist das Geheimnis endlich gelüftet: Ihr Sohnemann trägt den Namen Lio. Nicht nur die Fans freuten sich über diese Enthüllung – auch für die Eltern war es offenbar eine echte Erleichterung: Jetzt verrieten Bibi und Julian, wie schwer es war, den Namen ihres Sohnes geheim zu halten!

"Ihr könnt euch das vielleicht nicht vorstellen, aber es ist auch oft eine Belastung gewesen", offenbarte das Ehepaar auf ihrem YouTube-Kanal. Sie hätten sich im vergangenen halben Jahr ständig entscheiden müssen, wem sie den Namen nun verraten und wer ihn lieber nicht wissen sollte. Selbst Freunde hätten sie immer wieder ermahnen müssen, den Namen nicht weiterzuerzählen. "Das Thema ist einfach so groß geworden und hat so viele unangenehme Situationen mit sich gebracht", schilderten die Influencer weiter. Selbst auf Reisen hätte sie ihr kleines Geheimnis des Öfteren in heikle Situationen gebracht, wie Julian erzählte: "Am Flughafen waren wir irgendwie fünf Minuten vor Check-in und ich hab gesagt: 'Bianca, renn, sonst rufen die nachher den Namen aus – hier sind ganz viele junge Leute.'"

Nun da das Rätsel endlich gelüftet sei, gehe es ihnen viel besser. "Es macht alles viel einfacher für uns", erklärte Bibis Ehemann weiter. Letztendlich würden sie jedoch auch die Entscheidung, den Namen vorerst nicht bekannt gegeben zu haben, nicht bereuen, fassten sie zusammen.

Influencerin Bibi Claßen 2019
Instagram / bibisbeautypalace
Influencerin Bibi Claßen 2019
Julian und Bibi Claßen und ihr Sohn
Instagram / julienco_
Julian und Bibi Claßen und ihr Sohn
Bibi und Julian Claßen beim Zürich Film Festival 2015
Getty Images
Bibi und Julian Claßen beim Zürich Film Festival 2015
Hättet ihr gedacht, dass die Situation für die beiden so stressig war?850 Stimmen
659
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
191
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de