Ist die diesjährige US-Bachelorette-Season etwa schon entschieden? Die Dreharbeiten zu der Kuppelshow finden laut Medienberichten in Schottland statt – mit Hannah Brown (24) als Rosenkavalierin. Einst versuchte sie, den US-Bachelor Colton Underwood für sich zu gewinnen – jetzt möchte sie umworben werden. Aktuell kämpfen ganze 12 Männer um die Gunst der Blondine. Ein Insider will aber jetzt schon wissen, wer die Miss Alabama am Ende erobern wird!

24 Jahre jung, durchtrainiert und ein echter Sport-Star: Diese Attribute bringt Luke Parker mit – und sie verschaffen ihm offenbar einen Vorteil. Denn wie The Hollywood Gossip nun berichtet, soll der College-Baseball-Star laut dem Experten Reality Steve die besten Chancen haben, am Ende als Sieger aus der Show hervorzugehen. Luke habe immerhin die allererste Rose von Hannah bekommen, nachdem es zwischen den beiden auf Anhieb geknistert hatte. Wenn das nicht optimale Voraussetzungen sind, um die Single-Lady um den Finger zu wickeln!

Stichhaltige Beweise für Lukes zukünftigen Sieg konnte Reality Steve zwar nicht liefern – doch auch sein Wohnsitz könnte dem Unternehmer in die Karten spielen: Der Hottie studierte laut dem Experten in Hannahs geliebter Heimat Alabama und lebt derzeit im Nachbarstaat Georgia. Denkt ihr, dass Steves Prognose sich als richtig erweisen wird? Stimmt unten ab.

Hannah BrownInstagram / alabamahannah
Hannah Brown
Luke Parker, Teilnehmer bei der US-BacheloretteFacebook / Luke Parker
Luke Parker, Teilnehmer bei der US-Bachelorette
Hannah Brown, ehemalige Miss Alabama USAInstagram / alabamahannah
Hannah Brown, ehemalige Miss Alabama USA
Glaubt ihr diesem Gerücht?124 Stimmen
91
Ja, das kann stimmen!
33
Nein, das ist nur ein Gerücht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de