Es sieht dezent aus, doch es ist ein starkes Statement: Schauspielerin Busy Philipps (39) hat sich ihre Meinung zu allen Hatern nun als Tattoo in die Haut stechen lassen. Die Zeichnung von Illustrator Geoff McFetridge, die schon in ihrer Biographie Verwendung findet, zeigt eine Frau in Schlittschuhen auf Eis, die einen schmalen Schriftzug auf der Eisfläche hinterlässt. Mit der Wahl ihres Tattoos macht Busy dabei eine ziemlich klare Ansage!

Im Instagram-Post zu sehen ist die Ferse des Stars und die Schrift, die von der Eiskunstläuferin in ihrer Haut hinterlassen wird: "Fu** them." – Zu Deutsch: "Sch*** auf sie." In der Bildunterschrift erklärt Busy: "Meine Lieblingsillustration von Geoff McFetridge für mein Buch 'This Will Only Hurt a Little' …" Nur Zustimmung bekommt sie von ihren Followern für das provokative Statement allerdings nicht. Tatsächlich fragt ein User, wie sie diesen Spruch denn ihren Kindern erklären wolle. Busy antwortet: "Ich sage ihnen, dass das die Worte sind, nach denen du leben musst. Besonders als Frau."

In ihrer 2018 erschienenen Biografie "This Will Only Hurt A Little" beschreibt Busy, welchen Angriffen sie als Frau ausgesetzt ist. Sie erzählt, dass sie im Alter von 14 Jahren vergewaltigt wurde. 25 Jahre lang war sie nicht in der Lage, über dieses traumatische Erlebnis zu reden. Und sie erzählt, dass sie immer wieder männliche Übergriffe erlebt hat.

Busy Philipps' Tattoo
Instagram / busyphilipps
Busy Philipps' Tattoo
Busy Philipps, Talkmasterin
Getty Images
Busy Philipps, Talkmasterin
Busy Philipps, TV-Star
Getty Images
Busy Philipps, TV-Star
Wie findet ihr das Tattoo?167 Stimmen
150
Total cool!
17
Das gefällt mir gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de