Vor einigen Wochen war bekannt geworden, dass Tristan Thompson (28) seine damalige Freundin, Khloe Kardashian (34), erneut betrogen hat. Die Designerin trennte sich daraufhin vom Vater ihrer Tochter und hofft seitdem, dass er sich trotz allem um True (1) kümmert – bisher vergeblich. Aktuell soll Tristan in Kanada sein und könnte dadurch den Ehrentag seiner Prinzessin am 12. April verpassen. Aber will Khloe überhaupt, dass ihr Ex bei der Feier dabei ist?

Ein Bekannter betonte jetzt gegenüber Hollywood Life, dass Khloe Tristan natürlich zum ersten Geburtstag ihres Mädchens eingeladen habe. Ganz wohl scheint sie sich damit aber nicht zu fühlen: Khloe hat Angst, dass Tristan irgendwie Trues ersten Geburtstag ruinieren könnte.” True so schnell wachsen zu sehen, mache der 34-Jährigen ohnehin schon Angst – ihr Ex würde das Ganze nur noch schlimmer machen. “An diesem Tag soll es um True gehen und Khloe ist ein nervöses Wrack, wenn er sich entscheidet, zur Party zu kommen. Sie oder auch ihre Familie, die sie nur beschützen will, wissen noch nicht, wie sie mit Tristans Anwesenheit umgehen sollten", erklärte der Insider. Die Single-Mama hoffe zwar das Beste, bereite sich aber auf das Schlimmste vor.

Der Profisportler habe Khloe das Versprechen gegeben, den ersten Geburtstag auf keinen Fall zu verpassen. Aber ob er sich daran hält? Der 28-Jährige soll nach dem Ende der NBA-Saison die Ruhe Kanadas genießen – und sich bisher nicht bei Khloe und True blicken lassen haben.

Khloe Kardashian und ihre Tochter True ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und ihre Tochter True Thompson
Khloe Kardashian, Tristan Thompson und ihre Tochter TrueInstagram / realtristan13
Khloe Kardashian, Tristan Thompson und ihre Tochter True
Tristan Thompson, BasketballspielerInstagram / realtristan13
Tristan Thompson, Basketballspieler
Wird Tristan zu Trues Geburtstag kommen?420 Stimmen
99
Ja. Das lässt er sich nicht nehmen.
321
Nein. Er wird nicht auftauchen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de