Das dürfte Khloe Kardashian (34) nicht gefallen! Erst im Februar war herausgekommen, dass ihr jetziger Ex-Freund Tristan Thompson (28) sie erneut betrogen hatte – und das ausgerechnet mit Jordyn Woods (21), der ehemals besten Freundin ihrer Halbschwester Kylie Jenner (21). Die Designerin zog die Reißleine und schmiss den untreuen Profisportler raus. Dennoch hoffte die Single-Mama bis zum Schluss, dass er sich zumindest um ihre gemeinsame Tochter True (1) kümmern würde. Doch statt zu seinem Mädchen zu fahren, reiste Tristan jetzt nach Kanada!

Die NBA-Saison ist für den Basketballer, der in Cleveland lebt und spielt, offiziell zu Ende – und dennoch scheint es ihn nicht nach Kalifornien zu seiner Ex und seiner Tochter zu ziehen. Tristans erster Stopp nach dem Ende seiner NBA-Saison war nicht Calabasas, um sein Baby True oder Khloe zu sehen, sondern Kanada, um andere Familienmitglieder und Freunde zu besuchen”, plauderte ein Freund des 28-Jährigen gegenüber Hollywood Life aus. Tristan konzentriere sich gerade auf sich selbst. Er vermisse sein Töchterchen zwar, aber nach der langen Saison sei er erschöpft und wolle in Kanada mit Freunden abhängen.

“Er weiß, dass Khloe gut auf sein Baby aufpasst, daher ist es seine höchste Priorität, jetzt, da er etwas Freizeit hat, zuerst für sich selbst zu sorgen”, verriet der Insider weiter. Was Khloe wohl davon hält? Sie hatte den Papa ihrer Tochter zuletzt immerhin öffentlich in Schutz genommen und auf Twitter betont, dass Tristan ”ein guter Vater” sei.

Khloe Kardashian und Tristan Thompson mit Töchterchen TrueInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson mit Töchterchen True
Khloe Kardashian mit Tochter True, April 2019Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian mit Tochter True, April 2019
Tristan Thompson, Ex von Khloe KardashianSplash News
Tristan Thompson, Ex von Khloe Kardashian
Was sagt ihr zu Tristans Kanada-Trip?611 Stimmen
136
Ist doch ok. Er muss ja auch mal runterkommen.
475
Frechheit! Er könnte Khloe als Papa ruhig mal zur Seite stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de