So schnell kühlte das Feuer der Leidenschaft zwischen Anastasiya Avilova (30) und Salvatore Vassallo wieder ab! Die beiden Temptation Island-Kandidaten sollen während des finalen Temptation-Dates laut Anastasiya wieder auf Tuchfühlung gegangen sein. Das geschah allerdings einmal mehr abseits der Kameras. Davor mime der Muckimann jedes Mal den treuen Freund, wirft ihm die Verführerin vor. Jetzt offenbart das Playmate, warum sie die pikanten Details überhaupt erzählt hatte.

Salvatore hasse das Erotikmodel mittlerweile sogar und die Mainzerin kann sich auch erklären, wieso: "Weil ich in der letzten Folge RTL verraten habe, was da in dem Bus abging und das wollte er natürlich nicht, dass jemand das verrät", schildert die 30-Jährige im Promiflash-Interview in Berlin. Sie finde allerdings Salvas Masche, sie als die Böse hinzustellen, überhaupt nicht gut. Schließlich sei er an der heimlichen Knutscherei auch beteiligt gewesen. "Ich finde das kein gutes Verhalten und deswegen habe ich ihn sehr gerne an die Produktionsfirma verraten", stellt sie fest.

Salvatore hatte nach seiner gemeinsamen Nacht mit Ansatasiya kein nettes Wort mehr für die Verführerin übrig: "Ich habe ihr wahres Gesicht kennengelernt. Das ist eine kleine Linke. Dann nimmt die ihr großes Handtuch und legt es über die große Kamera. Alter, unfassbar, die F*tze", hetzte er in der Männer-Villa.

Anastasiya Avilova im Februar 2019
Instagram / nasia_a
Anastasiya Avilova im Februar 2019
Salvatore Vassallo, vergebener "Temptation Island"-Kandidat
Instagram / salvatore_officiall
Salvatore Vassallo, vergebener "Temptation Island"-Kandidat
Anastasiya Avilova im November 2018
Instagram / nasia_a
Anastasiya Avilova im November 2018
Hättet ihr Salvatore an Anastasiyas Stelle auch verraten?3465 Stimmen
3168
Ja, auf jeden Fall! Jeder soll sehen, was er für ein Mensch ist.
297
Nein, das ist für mich ein total unreifes Verhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de