Es ist aus und vorbei! Ihre Liebesgeschichte sorgte in den vergangenen Wochen für Aufsehen: Ganze fünf Jahre lang datete Lindsay Lohans (32) Mutter einen Mann – und das ausschließlich im Netz! In wenigen Tagen wollten Dina Lohan (56) und ihr Online-Traumprinz endlich Nägel mit Köpfen machen und sich zum ersten Mal treffen. Doch daraus wird nun nichts mehr: Jesse Nadler hat Dina übers Telefon abserviert.

Wie der Investmentberater gegenüber The Blast verriet, sei der Grund dafür ein Ausraster seiner Verflossenen gewesen. Die Blondine sei wegen eines Facebook-Fotos von Jesse wütend gewesen, auf dem er für das Buch eines Freundes warb. Dina habe vermutet, dass das Werk von einer anderen Frau handele – und schien eifersüchtig geworden zu sein. Zwar habe die 56-Jährige ihren Freund im Nachhinein angerufen, um sich zu entschuldigen. Davon wollte dieser aber offenbar nichts mehr hören, er machte kurzerhand am Telefon Schluss. Besonders tragisch: Jesse habe laut eigener Aussage vorgehabt, Dina bei ihrem ersten Date einen Antrag zu machen.

Während sich Lindsay Lohan wegen der Beziehung ihrer Mutter zuletzt skeptisch zeigte, hatte Jesse zumindest den Segen eines Familienmitglieds sicher. Dinas Ex-Mann, Michael Lohan (58), zeigte sich vor Kurzem auf Twitter begeistert von seinem potenziellen Nachfolger: “Ich habe gerade eine Stunde mit ihm telefoniert. Gott sei mit dir, Dina!” Die Verlassene äußerte sich bisher noch nicht zu dem Liebesaus.

Jesse NadlerTwitter / tiburonbadboy
Jesse Nadler
Dina Lohan, FernsehstarGetty Images
Dina Lohan, Fernsehstar
Lindsay und Dina Lohan in New York CityGetty Images
Lindsay und Dina Lohan in New York City
Wusstet ihr, dass Dina eine Online-Beziehung geführt hatte?379 Stimmen
137
Ja, das hatte ich mitbekommen!
242
Nein, das ist total an mir vorbeigegangen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de