Dina Lohan (59) muss ins Gefängnis. Anfang 2020 hatte die Mutter von Schauspielerin Lindsay Lohan (35) in Long Island alkoholisiert einen Autounfall verursacht. Nachdem sie nach einem Abendessen in einem Restaurant auf dem Parkplatz ein anderes Auto gerammt hatte, floh sie kurzerhand vom Tatort. Die US-Amerikanerin wurde jedoch von der Besitzerin des Wagens bis nach Hause verfolgt. Nun musste Dina sich deswegen vor Gericht verantworten und bekannte sich schuldig.

Wie die Staatsanwaltschaft von Nassau County gegenüber TMZ bestätigte, bekannte die 59-Jährige sich schuldig, unter Alkoholeinfluss gefahren zu sein und den Unfallort verlassen zu haben. Dina muss nun für 18 Tage ins Gefängnis und bekam zusätzlich fünf Jahre auf Bewährung. Außerdem muss die vierfache Mutter sich einem Alkoholprogramm unterziehen und an einem sogenannten Victim-Impact-Panel-Programm teilnehmen. Bei diesem Seminar sprechen Menschen, die Opfer von Unfällen unter Alkoholeinfluss wurden, darüber, welche Auswirkungen der Unfall auf ihr Leben hat.

Es war nicht das erste Mal, dass Dina wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen wurde. 2013 wurde sie ebenfalls in Long Island von der Polizei aus dem Verkehr gezogen, weil sie zu schnell unterwegs war. Daraufhin stellte sich heraus, dass sie einen Blutalkoholwert von 0,2 statt den in New York erlaubten 0,08 Promille hatte.

Dina Lohan, Mutter von US-Schauspielerin Lindsay Lohan
Getty Images
Dina Lohan, Mutter von US-Schauspielerin Lindsay Lohan
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Dina Lohan, Reality-TV-Star
Getty Images
Dina Lohan, Reality-TV-Star
Wusstet ihr, dass Dina Anfang 2020 einen Unfall gebaut hat?73 Stimmen
13
Ja, das habe ich damals verfolgt.
60
Nein, das höre ich zum ersten Mal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de