Bei Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) läuten bald die Hochzeitsglocken! Rund ein Jahr nach ihrem ersten Auftritt als Paar sollen sich das Model und der Tokio Hotel-Gitarrist nun das Jawort geben. Aber wie begann ihre Lovestory eigentlich? Designer Michael Michalsky (52) plauderte schon vor einigen Monaten aus, dass die Turteltauben sich auf seiner Geburtstagsparty kennengelernt haben. Nun verriet der Modeschöpfer: Schon damals sprühten die Funken zwischen den beiden.

Als Gastgeber konnte der ehemalige Germany's next Topmodel-Juror die Annäherungsversuche von Heidi und Tom natürlich aus nächster Nähe verfolgen. Im Interview mit Bild erzählte er nun, wie er den Flirt
der zwei erlebt hat: "Die beiden haben schnell angefangen zu reden und Blicke zu werfen. Das hat man gleich gespürt. Da war sofort ein guter Vibe zwischen den beiden Hübschen." Ihn habe das sehr gefreut.

Und damit ist er nicht allein: Auch sein Ex-GNTM-Kollege Thomas Hayo schwärmt in den höchsten Tönen von Heidis Liebesglück. Er war damals ebenfalls auf Michaels B-Day und erkannte recht schnell, dass Tom und die 45-Jährige direkt eine tolle Verbindung hatten. "Es hat da wohl auf Anhieb gefunkt", erinnerte er sich im Interview.

Michael Michalsky in MünchenLennart Preiss / Getty Images
Michael Michalsky in München
Heidi Klum und Tom Kaulitz, Dezember 2018Instagram / heidiklum
Heidi Klum und Tom Kaulitz, Dezember 2018
Thomas Hayo im Januar 2019 in BerlinGetty Images
Thomas Hayo im Januar 2019 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Heidi und Tom direkt so eine starke Verbindung hatten?928 Stimmen
344
Nein, ich bin total überrascht!
584
Klar, die beiden haben sich eben im Eiltempo verliebt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de