Bei Bauer Josef und seiner Narumol hängt der Haussegen schief! Die beiden galten seit der fünften Bauer sucht Frau-Staffel als Vorzeige-Paar. Doch so langsam soll es zwischen den einstigen Turteltauben immer öfter kriseln. Erst kürzlich erklärte die lebhafte Thailänderin, dass ihr Josefs Gesundheitszustand Sorgen bereite – und dass der Dickkopf ihres Mannes ihr schon die eine oder andere schlaflose Nacht beschert habe. Jetzt verrät die Kult-Kandidatin, dass sie phasenweise sogar im Gartenhäuschen lebt!

Im Das neue Blatt-Interview gibt Narumol zu, dass die Streitereien mit ihrem Mann ihre Spuren hinterlassen: "Jetzt habe ich mein Lachen oft verloren." Schon seit Ende des vergangenen Jahres soll es zwischen den Zweien immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten gekommen sein. Die Konsequenz? Wenn sie es nicht mehr aushalte, ziehe sie mit ihrer Tochter Jorafina in eine Gartenhütte, die sich auf dem Grundstück des Bauern befinde.

Darüber hinaus leide die Reality-TV-Darstellerin auch unter Heimweh. Des Öfteren habe sie schon über eine Rückkehr nach Thailand nachgedacht. Für ihren Partner ist das allerdings undenkbar. "Für mich ist das kein Thema. Ich gehöre nach Bayern und Narumol auch!", stellt Josef klar.

TV-Gesicht Narumol
Getty Images
TV-Gesicht Narumol
Narumol und Josef bei der Show zum 30. Geburtstag von RTL
Getty Images
Narumol und Josef bei der Show zum 30. Geburtstag von RTL
Könnt ihr verstehen, dass Narumol teilweise in eine Gartenhütte flüchtet?1527 Stimmen
1248
Ja – manchmal braucht man einfach Abstand!
279
Nein – das geht mal gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de