Emotionale Beichte von Perrie Edwards (25)! Die Powerfrau schockierte ihre Fans im Netz nun mit bewegenden Worten: Die Sängerin eröffnete ihren Followern, dass sie mit Ängsten und Panikattacken zu kämpfen hat. Der Little Mix-Star wolle mit seinem offenen Social-Media-Post anderen Menschen, die an ähnlichen Ängsten leiden, zeigen, dass sie nicht allein sind mit ihren Erfahrungen. Denn Perrie habe genau das lange gedacht.

“In den letzten Jahren litt ich sehr stark unter Angstzuständen und Panikattacken”, beichtete Perrie auf Instagram. “Als ich anfing, die Auswirkungen der Angstzustände zu spüren, dachte ich, ich würde meinen Verstand verlieren und das hat mich verängstigt”, offenbarte sie weiter. Die 25-Jährige gab zu: “Ich fühlte mich so alleine. Als ob ich die erste Person auf der Welt wäre, die das erfahren musste.” Perrie wisse nicht, was der Auslöser für die Angstzustände und Attacken gewesen sei, doch diese hätten sie so stark beeinflusst, dass sie nicht einmal mehr ihr Haus habe verlassen können. “Es hat mein Leben komplett übernommen”, erklärte sie.

Eine Therapie, Gespräche mit Familie und Freunden sowie weniger Zeit mit Social Media habe ihr geholfen, ihre Panik-Attacken in den Griff zu bekommen. Perrie beendete ihren Post mit ermutigenden Worten: “Ich möchte es nicht mehr verstecken. Ich leide unter Angstzuständen und möchte, dass ihr alle wisst, dass ihr nicht alleine seid.”

Perrie Edwards, Sängerin der Band "Little Mix"Getty Images
Perrie Edwards, Sängerin der Band "Little Mix"
Perrie Edwards beim iHeartRadio Music Festival 2017Isaac Brekken / Getty Images
Perrie Edwards beim iHeartRadio Music Festival 2017
Perrie Edwards beim MTV Crashes PlymouthMatthew Horwood / Getty Images
Perrie Edwards beim MTV Crashes Plymouth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de