Simone Thomalla (54) hat in den vergangenen Monaten gleich mehrere schwere Verluste erlitten. Anfang Februar musste die Schauspielerin sich von ihrem einstigen Partner Rudi Assauer verabschieden – der ehemalige Fußball-Profi verstarb im Alter von 74 Jahren. Weniger als ein Jahr zuvor starb auch ihr Vater Alfred Thomalla, zu dem die TV-Darstellerin ein sehr enges Verhältnis gehabt haben soll. Am Dienstag hätte Alfred nun seinen 84. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass widmete Simone ihrem Vater jetzt einen rührenden Social-Media-Beitrag.

Via Instagram ließ die 54-Jährige ihren Gefühlen freien Lauf: "Ich vermisse dich so sehr. Alles Gute zum Geburtstag, Papi, wo auch immer du bist", schrieb Simone in ihrer Botschaft an ihren Vater und drückte ihre Emotionen zudem mit den Hashtags #Sehnsucht und #traurig aus. Dazu veröffentlichte sie ein gemeinsames Selfie von sich und Alfred.

Alfred war Szenenbildner und Filmarchitekt. Seine ersten Karriereschritte wagte er damals in der Kultsendung "Unser Sandmännchen". Woran er gestorben ist, gab die Familie Thomalla nie bekannt.

Simone Thomalla beim Deutschen Filmpreis 2017 in BerlinActionPress / Michael Ukas
Simone Thomalla beim Deutschen Filmpreis 2017 in Berlin
Simone Thomalla in Berlin 2016Getty Images
Simone Thomalla in Berlin 2016
Simone Thomalla bei der Michalsky StyleNiteGetty Images
Simone Thomalla bei der Michalsky StyleNite


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de