The Biggest Loser hat sein Leben auf den Kopf gestellt! In erster Linie wollte Kandidat Ercan durch seine Teilnahme an der Show seinen Körper verändern: Das überflüssige Hüftgold sollte endlich schmelzen! Woche für Woche verabschiedete der gebürtige Türke somit ein Pfund nach dem anderen – und nahm trotz seines Exits etwas Wichtiges aus dem Projekt mit: eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein! Im Interview mit Promiflash erzählt der gelernte KFZ-Meister nun, wie sich sein Leben verändert hat.

Kurz vor seinem TV-Aus durfte Ercan noch das Umstyling mitmachen – in Kombination mit seinem veränderten Body fühlt er sich offenbar wie ein neuer Mensch. "Ich merke definitiv einen Unterschied. Man geht selbstbewusster durchs Leben und mit Stolz. Die Frauen gucken, lächeln mich an oder schreiben mir. Das war früher gar nicht der Fall", erinnert sich der frischgebackene Womanizer zurück.

Ob sich bei dem TV-Star wohl auch innerlich etwas verändert hat? Und wie! Ercan habe gemerkt, dass er nie wieder zurückblicken will – sein altes Ich habe er völlig hinter sich gelassen. Noch ein Unterschied zu früher: "Ich esse bewusster und treibe täglich Sport. Und das Schöne ist: Ich gehe einfach gerne zum Sport", erklärt der Fitness-Fan.

Ercan, "The Biggest Loser"-Kandidat 2019Instagram / ercan_thebiggestloser2019/
Ercan, "The Biggest Loser"-Kandidat 2019
Ercan, "The Biggest Loser"-Kandidat 2019Instagram / ercan_thebiggestloser2019/
Ercan, "The Biggest Loser"-Kandidat 2019
"The Biggest Loser"-Kandidat ErcanInstagram / ercan_thebiggestloser2019/
"The Biggest Loser"-Kandidat Ercan
Verfolgt ihr Ercan auch nach seinem Exit?326 Stimmen
228
Bisher nicht!
98
Na klar, er war mir schon in der Show sympathisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de