Wie jedes Jahr nahm Heidi Klum (45) wieder zwei Kandidatinnen von Germany's next Topmodel mit zur amfAR-Gala – ein weltweit bekanntes Fundraising-Event, dessen Erlös die Aids-Forschung unterstützt. In dieser Staffel fiel Heidis Wahl auf Vanessa und Cäcilia. Verständlich, dass dieser Auftritt neben der Modelmama besonders begehrt ist! Dass die Auswahl auf Favoritin Vanessa fiel, verwunderte die anderen Neu-Models nicht, doch mit Cäcilia hätte so manche von ihnen wohl nicht gerechnet. Sayana kann es aber nachvollziehen und erklärt warum!

Sayana beschrieb bei #GNTM The Talk, dass Cäcilia vor Heidi stets super abgeliefert habe und das hätten die anderen Girls einfach nicht mitbekommen. "Sie hat immer Leistung gebracht und in den letzten Wochen war es dann, dass sie ihren Hype hatte. Und das wurde uns nicht so wirklich bewusst, weil sie nicht so eine ist, die die ganze Zeit prahlt", schilderte die 20-Jährige.

Auch Teilnehmerin Simone gönnt ihrer Mitstreiterin Cäcilia den Abend auf der Veranstaltung. Simis Meinung nach habe Vanessa es jedoch nicht verdient. "Vanessa ist die, um die sich alles dreht. Ich weiß gar nicht, ob sich das für mich weiter lohnt, hier tagtäglich 100 Prozent zu geben", offenbarte sie in der vergangenen GNTM-Folge unter Tränen.

Sayana, TV-GesichtInstagram / _r.say_
Sayana, TV-Gesicht
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin CäciliaInstagram / caecilia.gntm.2019
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Cäcilia
GNTM-Kandidatin SimoneInstagram / simone.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Simone
Findet ihr auch, dass Cäcilia durch ihre Leistung den Besuch der Gala verdient hatte?629 Stimmen
369
Ja, sie ist wirklich sehr gut.
260
Nein, ich fand da andere im Vergleich viel besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de