Davin Herbrüggen hat es geschafft! Der sympathische Altenpfleger sicherte sich den Titel als neuer Superstar. Im Finale von DSDS setzte er sich gegen seine Konkurrenten Nick Ferretti, Joana Kesenci und Alicia-Awa Beissert durch – und das sehr eindeutig. Doch wie stand es um die Emotionen des Gesangstalents nach dessen überragendem Sieg: Promiflash hat direkt nach der Urteilsverkündung mit Davin gesprochen.

Sichtlich froh und völlig überwältigt stand der 20-Jährige in den MMC Studios in Köln und konnte sein Glück noch kaum in Worte fassen. "Das ist einfach ein unfassbares, unbeschreibliches Gefühl. Ich bin einfach megaerleichtert gerade. Ich kann es wirklich nicht realisieren, dass ich der neue Superstar bin", jubilierte er im Gespräch mit Promiflash. Er werde das Ganze wohl erst in den nächsten Tagen komplett begreifen können, offenbarte der Brillenträger weiter. "Aber darauf freue ich mich."

Doch obwohl die Jury voll des Lobes für den Oberhausener war, hatte er leise Zweifel, ob er die Trophäe wirklich mit nach Hause nehmen würde. "Das kam für mich wirklich überraschend, weil ich manchmal sehr selbstkritisch bin. Aber das hat sich nicht bestätigt. Deswegen ist es umso geiler", freute er sich. Habt ihr auch mit Davin mitgefiebert? Stimmt in der Umfrage ab!

Davin Herbrüggen mit dem SiegerpokalGetty Images
Davin Herbrüggen mit dem Siegerpokal
Die Finalisten und DSDS-Gewinner Davin HerbrüggenGetty Images
Die Finalisten und DSDS-Gewinner Davin Herbrüggen
Pietro Lombardi und DSDS-Sieger Davin Herbrüggen nach dem Finale 2019Getty Images
Pietro Lombardi und DSDS-Sieger Davin Herbrüggen nach dem Finale 2019
Wart ihr auch für Davin als DSDS-Sieger 2019?2298 Stimmen
1849
Ja klar! Er ist einfach super.
449
Nein, ich hätte mir einen anderen Sieger gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de