Am Freitag bekamen die Let's Dance-Zuschauer eine Wahnsinns-Show geboten! Die Promis und Profis lieferten nach der zweiwöchigen Osterpause eine gute Performance nach der nächsten ab – sogar die sonst für ihre tänzerische Leistung stets kritisierte Evelyn Burdecki (30) sorgte mit ihrem Auftritt für offene Münder beim Publikum und der Jury. Auch Robert Beitsch (27) und Ulrike Frank (50) können durchaus mit ihrer 25 Punkte-Bewertung zufrieden sein – doch vor allem der Profitänzer hat sich mehr erhofft!

Promiflash traf das Duo direkt nach der Show zum kurzen Plausch. Auf die Frage, wie zufrieden sie mit dem Jury-Urteil sind, überraschte der ehrgeizige Robert mit dieser Antwort: "Ich muss sagen, ohne jetzt überheblich zu klingen, ich dachte, vielleicht ein zwei Pünktchen mehr wären drin gewesen. Das haben auch ein paar andere Leute so gesehen." Der Grund für seine Zweifel: Das Paar habe unheimlich viel trainiert, damit die sehr schwierige Choreografie auch wirklich sitzt – und der Auftritt sei trotz komplizierter Schritte fast einwandfrei gelaufen. "Aber immerhin, 25 Punkte ist eine Superleistung", hielt Robert dann doch noch ganz glücklich fest.

Ulrike war schon mehr Feuer und Flamme und schwärmte in den höchsten Tönen von ihrem Paso Doble. "Ich freue mich so und bin so stolz auf uns", erzählte sie und zog abschließend ein ehrliches Fazit: "Das war tatsächlich unser bester Durchgang dieses Mal. Da hat wirklich alles gestimmt und das ist total beglückend."

Robert Beitsch und Ulrike Frank in der 5. "Let's Dance"-ShowGetty Images
Robert Beitsch und Ulrike Frank in der 5. "Let's Dance"-Show
Ulrike Frank und Robert BeitschGetty Images
Ulrike Frank und Robert Beitsch
Ulrike Frank und Robert Beitsch bei "Let's Dance"Instagram / ulrikefrankofficial
Ulrike Frank und Robert Beitsch bei "Let's Dance"
Wie hat euch Ulrikes und Roberts Auftritt gefallen?475 Stimmen
389
Ich fand es toll – für mich ein 30-Punkte-Tanz!
86
Mein Fall war es persönlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de