Sie kann es also doch! Bisher konnte Evelyn Burdecki (30) die Jury von Let's Dance nicht so recht von ihren Tanzkünsten überzeugen. In der letzten Show hatte die Dschungelcamp-Siegerin von 2019 für ihren Contemporary nur zehn Punkte erhalten. Die Osterpause nutzte die Blondine aber offenbar für zusätzliche Übungsstunden: Für ihren Tango mit ihrem Tanzpartner Evgeny Vinokurov (28) regnete es nun Punkte von Motsi Mabuse (38), Jorge Gonzalez (51) und Joachim Llambi (54)!

Evgeny wirbelte die 30-Jährige bei der Performance so sehr durch die Gegend, dass ihr roter Lippenstift am Ende des Tanzes nicht mehr an Ort und Stelle war – dieser Einsatz wurde jedoch belohnt: "Ich kriege Tränen wegen dir", meinte Motsi. Auch Joche hatte absolut nichts an ihrem Tanz auszusetzen: Styling, Ausdruck, Haltung, Choreografie – alles sei super gewesen. Die beiden krönten ihren Auftritt mit neun Punkten! Selbst vom Publikum gab es Standing Ovations für ihren heißen Tango!

Selbst der sonst so kritische Llambi fand nur zwei Kritikpunkte: "Zum Schluss wurde es in der Oberlinie etwas hart und du hast dich auch einmal vertanzt. Wenn du jetzt zehn minus zwei rechnest, wie viel sind das?", verriet er mit dieser Rechnung seine Punkte. Insgesamt erhielten Evelyn und Evgeny 26 Punkte von der Jury – so viel wie noch nie bisher.

Evelyn Burdecki, Dschungelcamp-Siegerin 2019Getty Images
Evelyn Burdecki, Dschungelcamp-Siegerin 2019
Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov bei "Let's Dance" 2019Getty Images
Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov bei "Let's Dance" 2019
Evelyn Burdecki und Evgeny VinokurovGetty Images
Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov
Wie hat euch der Tanz gefallen?1393 Stimmen
1255
Mega gut.
138
Es geht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de