Am Sonntag war der errechnete Geburtstermin von Herzogin Meghans (37) und Prinz Harrys (34) Baby – doch bisher lässt sich der Nachwuchs noch Zeit. Wie bei den Sprösslingen von Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) warten alle gespannt auf den kleinen Royal. Sowohl Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) als auch Prinz Louis (1) wurden von ihrer Mama kurz nach der Geburt schon präsentiertdoch Meghan soll das anders halten und bemitleide ihre Schwägerin angeblich sogar deswegen!

Ein Freund der Herzogin von Sussex verriet laut Page Six, dass Meghan Herzogin Kate für diese Fototermine kurz nach der Geburt nicht gerade beneide. Denn nur wenige Stunden nach schmerzhaften Wehen und den Anstrengungen der Geburt, musste Kate vor die Presse treten: Zurechtgemacht in schönen Kleidern, hohen Schuhen und gestylten Haaren. Das wollen Prinz Harry und Meghan anders halten. Der Buckingham Palace gab bekannt: "Die königlichen Hoheiten haben die persönliche Entscheidung getroffen, ihre Pläne um die Ankunft ihres Babys für sich zu behalten. Der Herzog und die Herzogin freuen sich darauf, die aufregenden Neuigkeiten mit allen zu teilen, sobald sie die Gelegenheit hatten, privat als neue Familie zu feiern."

Kommt Baby Sussex also auf die Welt, müssen sich die royalen Fans vermutlich noch etwas gedulden, bis sie die freudigen Neuigkeiten erfahren. Dann erst wird der Öffentlichkeit mitgeteilt, ob Meghans und Harrys Kind ein Prinz oder eine kleine Prinzessin ist.

Herzogin Kate im Januar 2019John Rainford / WENN
Herzogin Kate im Januar 2019
Herzogin Meghan im März 2019John Rainford / WENN
Herzogin Meghan im März 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry im März 2019Lia Toby / WENN.com
Herzogin Meghan und Prinz Harry im März 2019
Wie findet ihr es, dass Meghan und Harry nicht nach der Geburt ihres Kindes vor die Fotografen treten wollen?4768 Stimmen
3365
Finde ich gut – das tat mir bei Herzogin Kate schon immer sehr leid...
1403
Finde ich nicht richtig – sie sind es den Fans schon schuldig, die Nachricht so schnell wie möglich zu verkünden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de