Der Countdown läuft – und die Apokalypse wird kommen. Am 21. Juni startet der zweite Teil der deutschen Netflix-Erfolgsserie "Dark". Einen ersten Eindruck bekommen die wartenden Fans aber schon heute und der macht nicht unbedingt Hoffnung: Der gerade veröffentlichte Trailer zeichnet das Bild einer trostlosen Welt voller Gewalt und zeigt Menschen in Schutzanzügen vor den Ruinen eines Atomkraftwerks. Der düstere Mystery-Hit "Dark" geht weiter, unbeschwerter wird es offenbar nicht.

"Die Apokalypse muss kommen", flüstert eine Stimme im Trailer – und der Zuschauer hat keinen Grund, daran zu zweifeln: Er hat die Zeit nach dem Untergang im Jahr 2052 in Staffel eins selbst schon gesehen und die Szenerie ist seitdem nicht freundlicher geworden. Kann Jonas, gespielt von Louis Hofmann (21), das vermeintlich Unausweichliche dennoch verhindern? Acht Episoden haben Boran bo Odar und Jantje Friese (42) in ihrem neuen Drehbuch Zeit, um den Zuschauern darauf eine Antwort zu geben.

"Dark" hatte als erste deutsche Netflix-Serie weltweit Erfolge gefeiert. Laut dem Streamingdienst zählt sie zu den meist gesehenen nicht-englischsprachigen Serien. Genaue Zahlen dazu gibt es allerdings nicht. In Deutschland wurde "Dark" mit dem Grimme-Preis als beste Fiktion ausgezeichnet. Dass es zur ersten Staffel eine Fortsetzung geben würde, war bereits Ende 2017 beschlossen worden. Im Juni 2018 begannen die Dreharbeiten, im Juni 2019 hat das Warten dann endlich ein Ende.

Louis Hofmann (l.) in "Dark"Stefan Erhard / Netflix
Louis Hofmann (l.) in "Dark"
Jördis Triebel und Oliver Masucci in "Dark"Stefan Erhard / Netflix
Jördis Triebel und Oliver Masucci in "Dark"
Die "Dark"-Darsteller und Macher bei der Premiere in BerlinAndreas Rentz/Getty Images
Die "Dark"-Darsteller und Macher bei der Premiere in Berlin
Freut ihr euch schon auf die zweite Staffel von "Dark"?452 Stimmen
419
Ja, auf jeden Fall!
33
Nein, die erste Staffel hat mich schon nicht überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de