Bei ihrer Performance während der sechsten Show von Let's Dance sorgte Evelyn Burdecki (30) für ein Raunen im Studio-Publikum! Die amtierende Dschungelkönigin verletzte sich während ihres Auftritts am Kopf. Im Anschluss an die aufwendige Tanzdarbietung musste die Blondine die geschundenen Stellen sogar kühlen, um die Schmerzen zu lindern. Aber was passierte da eigentlich genau und wie geht es Evelyn jetzt? Promiflash verriet sie es nach der Show!

"Ich bin bei einer Figur mit dem Kopf richtig auf den Boden geknallt. Also richtig doll geknallt, aber ich hab es nicht gemerkt, weil ich im Schock war", erinnerte sich die einstige Kandidatin von Der Bachelor im Gespräch mit Promiflash. Die Schmerzen habe sie dann erst nach ihrem Auftritt bemerkt, als die Aufregung nachgelassen habe. Und dann habe es sofort richtig wehgetan.

Im Interview mit Promiflash spürte Evelyn noch immer starke Schmerzen. "Aber die Ärztin meint, ich soll gleich noch mal kommen, dann kontrollieren wir noch mal", erklärte sie. Trotzdem gab sich die Promi-Tänzerin zuversichtlich: Sie hoffe einfach, dass es nichts Schlimmes sei.

"Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de.

Evelyn Burdecki in der vierten Folge von "Let's Dance" 2019Getty Images
Evelyn Burdecki in der vierten Folge von "Let's Dance" 2019
Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov bei "Let's Dance" 2019TVNOW / Gregorowius
Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov bei "Let's Dance" 2019
Evelyn Burdecki bei "Let's Dance"Getty Images
Evelyn Burdecki bei "Let's Dance"
Habt ihr den Verletzungs-Moment mitbekommen?1148 Stimmen
443
Ja, das sah echt gefährlich aus.
705
Nein, das ist irgendwie an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de