Nach der Karriere mit ihrer Band Monrose plaudert Bahar Kizil (30) offen über das Thema Dating! Nachdem sich das Musikprojekt aus der Castingshow Popstars im Jahr 2011 aufgelöst hatte, sei Bahars Kleidergröße wegen des Rückschlags nach eigener Aussage von 38 auf 44 angestiegen. In einem Interview spricht die Sängerin nun über ihr Liebesleben und meint: Wegen ihrer weiblichen Rundungen falle es ihr nicht gerade leicht, einen Mann zu finden!

"Die Partnersuche ist definitiv schwerer. Gerade heutzutage, wo sich Männer immer ihre Dosis 'perfekte Frau‘ auf 'Instagram' und Co. abholen, geht man als normale Frau schon mal unter", gibt die 30-Jährige gegenüber Bunte Einblicke in ihre Gefühlswelt. Seit neun Jahren sei sie schon Single. Vor allem die Vorstellung der Männer, wie eine Frau auszusehen habe, scheint die gebürtige Freiburgerin zu stören: "Meist gibt es ja nur einen Prototyp Frau: blond, schlank, Glitzerkleidchen. Das ist so schade und einfach nicht mehr zeitgemäß.“

Bahar möchte sich jedoch von ihrer aktuellen Situation nicht unterkriegen lassen – bereits in einem früheren Interview hatte sie verraten, dass sie sich vorstellen könne, ohne einen dazugehörigen Vater Mutter zu werden. Diesen Entschluss bekräftigt sie nun noch einmal: „Wenn ich keinen Mann finden sollte, dann bekomme ich eben alleine ein Kind. Ich brauche keinen Partner, um glücklich zu sein – und schon gar nicht, um eine Familie zu gründen!“

Bahar Kizil neben einem Tänzer im Finale der RTL-Show "Dance Dance Dance"ActionPress
Bahar Kizil neben einem Tänzer im Finale der RTL-Show "Dance Dance Dance"
Bahar Kizil bei einem Event in HamburgActionPress
Bahar Kizil bei einem Event in Hamburg
Bahar Kizil auf einer Veranstaltung in BerlinWENN
Bahar Kizil auf einer Veranstaltung in Berlin
Was haltet ihr von Bahars Entschluss, notfalls auch ohne Mann Kinder bekommen zu wollen?6348 Stimmen
4547
Finde ich klasse! Es zeigt, dass sie eine selbstbewusste Frau ist.
1801
Kinder sollten eigentlich auch einen Papa haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de