Gigi Hadid (24) wurde Opfer eines fiesen Hacker-Angriffs! Immer wieder müssen sich Promis aus aller Welt mit Web-Teufeln herumschlagen, die sich Zugriff auf ihre Social-Media-Accounts verschaffen und private Aufnahmen oder auch Kommentare in ihrem Namen veröffentlichen. Davon war nun auch Gigi betroffen: Das Twitter-Profil des Models wurde gehackt – und der Täter setzte rassistische Tweets ab. Nun meldete sich die Kalifornierin selbst zu dem Vorfall zu Wort.

"Hitler hat nichts falsch gemacht" oder "Ich wünschte, Deutschland hätte den Zweiten Weltkrieg gewonnen" waren nur zwei der Beiträge, die der Unbekannte in Gigis Namen auf die Netz-Gemeinde losließ. Zudem lockte er ihre Follower auch mit einem Meet and Greet mit ihrem Idol. Doch nun konnte die 24-Jährige Entwarnung geben. "Ich habe meinen Account wieder gesichert Leute. Danke, dass ihr zu mir gehalten habt", schrieb sie am Freitag.

Gigi scheint den Online-Angriff selbst relativ gelassen zu nehmen. "Der Witz geht auf die Kosten des Hackers... Ich nutze Twitter nicht für private Nachrichten", erklärte sie. So konnte der Täter offenbar keinen allzu großen Schaden anrichten. Was sagt ihr zu ihrer Reaktion? Stimmt ab!

Gigi HadidGetty Images
Gigi Hadid
Gigi Hadid in New York CitySplashNews.com
Gigi Hadid in New York City
Gigi Hadid in New York, September 2018Splash News
Gigi Hadid in New York, September 2018
Was sagt ihr zu Gigis Reaktion auf den Hacker-Angriff?171 Stimmen
146
Total cool! Ich wäre vermutlich total fertig mit den Nerven.
25
Etwas zu entspannt! Immerhin war das ein Eingriff in ihre Privatsphäre.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de