Lily Allen (34) wagt eine Mega-Veränderung! Die britische Sängerin ist bereits bekannt dafür, gerne mal ihre Frisur zu wechseln. So trug die Musikerin bereits lange pinke Haare, eine platinblonde Mähne oder einfach ihre naturbraunen Look – sogar neongelb probierte sie einmal aus! Normalerweise blieb ihre Haarpracht dabei stets lang – bis jetzt: Lily hat sich nun tatsächlich einen Pixie-Cut verpassen lassen!

Via Instagram teilte sie ihr Umstyling nun mit ihren Fans: Lilys Gesicht wird jetzt nur noch von superkurzen brünetten Strähnchen eingerahmt – sie hat offenbar über 30 Zentimeter Haare beim Friseur gelassen! Zudem hat sie sich einen frechen kurzen Pony schneiden lassen.

Die Meinungen ihrer Follower über den ungewohnten Anblick sind recht gemischt. Während die einen die kurzen Haare feiern, witzeln andere beispielsweise: "Du weißt schon, dass du jetzt wie Theon aussiehst?" – damit spielt der User vermutlich auf Lilys Bruder Alfie Allen (32) an, der den berühmten Game of Thrones-Charakter Theon Graufreud verkörperte.

Musikerin Lily Allen, Mai 2019Instagram / lilyallen
Musikerin Lily Allen, Mai 2019
Lily Allen bei der Chanel Haute Couture Show Herbst/Winter 2018/2019SplashNews.com
Lily Allen bei der Chanel Haute Couture Show Herbst/Winter 2018/2019
Lily und Alfie Allen im April 2008WENN
Lily und Alfie Allen im April 2008
Was sagt ihr zu Lily Pixie-Cut?187 Stimmen
39
Supercool!
148
Geht gar nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de