Bei den Beckhams gab es eindeutig schon rosigere Zeiten: Am Donnerstag musste David (44) wegen mehrerer Verkehrssünden seinen Führerschein für sechs Monate abgeben und rund 870 Euro Strafe zahlen. Wie der Ex-Profi-Kicker das Urteil auffasste, ist nicht bekannt. Zumindest seine Frau scheint mit der Strafe aber ganz locker umzugehen: Einen Tag nach Ende der Gerichtsverhandlung war Victoria (45) superlässig und topgestylt in New York unterwegs!

Die Designerin wurde am Freitag von Fotografen dabei abgelichtet, wie sie ein Hotel in Big Apple verließ. Stilsicher wie immer trug sie eine hoch taillierte Seidenhose mit weitem Beinschlag aus ihrer neuen Kollektion. Dazu hatte die Britin einen blauen Wollpullover kombiniert, unter dem ein rotes Hemd hervorblitzte. Vicis Haare waren locker zusammengebunden und ihre Augen – wie gewohnt – von einer XXL-Sonnenbrille verdeckt. Eine Gefühlsregung war ihrem Gesicht, einen Tag nach dem Urteil, nicht zu entnehmen.

Für ihren unverwechselbaren Stil ist die 45-Jährige bekannt. Sie leistete sich in der Vergangenheit aber auch den ein oder anderen Style-Fauxpas. Im Januar beispielsweise trug sie einen weißen BH unter einem leicht transparenten schwarzen Rollkragenpullover.

Victoria Beckham, DesignerinSplash News
Victoria Beckham, Designerin
Victoria Beckham in New York, 2019Splash News
Victoria Beckham in New York, 2019
Victoria Beckham im Januar 2019Splash News
Victoria Beckham im Januar 2019
Wie findet ihr Victorias Outfit?251 Stimmen
193
Mega! Diese Frau hat einfach Stil.
58
Die Teile passen nicht so gut zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de