Hat Reese Witherspoon (43) ein krasses Umstyling gewagt? Die Schauspiel-Beauty ist neben ihrem strahlenden Lächeln vor allem für ihre blonden Haare berühmt. Sogar eine ihrer bekanntesten Rollen – das Model Elle Woods aus der erfolgreichen Filmreihe "Natürlich blond" – stützt sich auf ihre Frisur. Doch nun sind aktuelle Fotos aufgetaucht, die ihre Fans in überraschtes Staunen versetzen dürften: Reese hat sich ihre Mähne offenbar braun gefärbt!

Einige Paparazzi lichteten die 43-Jährige jetzt in den Straßen New Yorks ab – als Brünette ist Reese fast nicht wiederzuerkennen! Doch ihre Bewunderer dürfen aufatmen: Die Schnappschüsse entstanden an einem TV-Set: Die "Eiskalte Engel"-Darstellerin hat sich die Typveränderung wohl nur für ihre Rolle in der neuen Web-Serie "The Morning Show" verpassen lassen.

Das Comedy-Format soll Ende des Jahres in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt werden. Mit von der Partie sind übrigens auch Reeses Schauspiel-Kollegin Jennifer Aniston (50) und Komiker Steve Carell (56). Habt ihr gedacht, dass Reese sich wirklich dauerhaft als Brünette versuchen wollte? Stimmt ab!

Reese Witherspoon in New York, Mai 2019LRNYC / MEGA
Reese Witherspoon in New York, Mai 2019
Reese Witherspoon in New York, Mai 2019LRNYC / MEGA
Reese Witherspoon in New York, Mai 2019
Reese Witherspoon, SchauspielerinSTB / MEGA
Reese Witherspoon, Schauspielerin
Habt ihr gedacht, dass Reese sich dauerhaft die Haare braun gefärbt hat?508 Stimmen
421
Nee, ich hab mir schon gedacht, dass es für eine Rolle ist!
87
Ja, ich bin voll drauf reingefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de