Das Halbfinale von Game of Thrones dürfte wohl zu den brutalsten Folgen der gesamten Serie gehören! Am vergangenen Sonntag wurde die fünfte Episode des gefeierten Historien-Epos ausgestrahlt: In "Die Glocken" gab es jede Menge Blut, vernichtendes Feuer, romantische Liebe – und viele Tote, unter ihnen auch einige Fan-Lieblinge. Doch welche "Game of Thrones"-Charaktere haben überlebt und wer musste sterben? Promiflash hat die Antworten – aber Vorsicht, Spoiler!

Die Überlebenden:
Wie der Trailer zur nächsten und letzten Folge verrät, sind sowohl Daenerys Targaryen (Emilia Clarke, 32) und ihr Drache Drogon, als auch Tyrion Lannister (Peter Dinklage, 49) bei der Schlacht im Herzen Königsmunds mit dem Leben davongekommen. Auch Arya Stark (Maisie Williams, 22) ist in der kurzen Sequenz zu sehen – zwar deutlich lädiert, jedoch lebendig. Obwohl Jon Snow (Kit Harington, 32), Grauer Wurm (Jacob Anderson, 28) und Ser Davos (Liam Cunningham) nicht im offiziellen Teaser vorkommen, haben auch sie den brutalen Kampf vor dem Roten Bergfried überlebt, wie cnet berichtet.

Die Toten:
Nach nur wenigen Minuten mussten sich die Zuschauer von Lord Varys (Conleth Hill, 54) verabschieden – der Eunuch verbrannte kläglich im Feuer von Drogon. Abseits des großen Kampfes erlag Euron Graufreud (Pilou Asbaek, 37) den ihm von Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau, 48) zugefügten Verletzungen, im roten Schloss wurde Maester Qyburn (Anton Lesser) von Gregor Clegane (Hafthor Julius Björnsson, 30) mit einem einfachen Schubser getötet. Der Berg selbst starb anschließend im blutigen Fight gegen seinen Bruder Sandor Clegane (Rory McCann, 50) – ebenso wie dieser. Über das mögliche Ableben von Cersei (Lena Headey, 45) und Jaime Lannister sind sich die Fans noch uneinig: Denn die "Game of Thrones"-Liebhaber wollen nicht glauben, dass die Zwillinge in den Trümmern der Burg umgekommen sind. Cersei-Darstellerin Lena bestätigte ihren Serientod jedoch bereits gegenüber Entertainment Weekly: "Sie sind zusammen in diese Welt gekommen und haben sie auch zusammen verlassen!"

Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones"Wiese/face to face
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones"
Hafþór Júlíus Björnsson als Gregor Clegane in "Game of Thrones"Instagram / thorbjornsson
Hafþór Júlíus Björnsson als Gregor Clegane in "Game of Thrones"
Lena Headey als Cersei Lannister und Nikolaj Coster-Waldau als Jaime LannisterHelen Sloan / HBO
Lena Headey als Cersei Lannister und Nikolaj Coster-Waldau als Jaime Lannister
Welchen "Game of Thrones"-Tod bedauert ihr am meisten?3867 Stimmen
229
Ganz klar Cersei!
1137
Um Jaime ist es schade!
1696
Der Bluthund hätte weiterleben sollen!
77
Eindeutig den Berg – er war der Hammer!
22
Maester Qyburn war eigentlich echt nett...
706
Lord Varys hätte nicht sterben sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de