In seinen Kinostreifen hat Hugh Jackman (50) mit seinen Rollen zumindest vor der Kamera immer wieder bewiesen, dass er neben Superhelden-Qualitäten auch ein großes Herz hat. Fernab des Hollywood-Rummels zeigte der Schauspieler jetzt, dass er genau diese Eigenschaften ebenso im echten Leben mitbringt. Bei einem Spaziergang in Glasgow traf Hugh auf einen Obdachlosen: Er schenkte ihm nicht nur umgerechnet 115 Euro – er lud ihn auch zum Essen ein!

Aktuell ist Hugh mit seiner "The Man. The Music. The Show"-Tour unterwegs. Nach seinem Auftritt am vergangenen Donnerstag schlenderte der 50-Jährige durch die Stadt. "Zuerst habe ich nicht einmal bemerkt, dass er es war, weil er eine Cap trug, aber ich blieb stehen und sah, wie er all diese Scheine in die Hände dieses Obdachlosen legte", erzählte eine Augenzeugin Evening Times. Nachdem Hugh weiterzog, sei sie zu dem Mann gegangen. Dieser habe ihr berichtet, dass der "Logan"-Darsteller ihm 100 Pfund gegeben und ihn zum Dinner in ein schickes Restaurant im Blythswood Square Hotel eingeladen habe.

"Der Typ hat gelacht und gesagt, er sei nicht gut genug angezogen", erinnerte sich die Frau. Der Mann habe allerdings nicht erkannt, wer der großzügige Spender gewesen sei. Als sie ihm mitgeteilt habe, dass es sich um Hugh gehandelt hätte, sei der Mann sehr geschockt gewesen und wünschte sich, mit ihm mitgegangen zu sein.

Hugh Jackman, SchauspielerGetty Images
Hugh Jackman, Schauspieler
Schauspieler Hugh JackmanPhil Walter/Getty Images
Schauspieler Hugh Jackman
Hugh Jackman beim Bambi 2017Andreas Rentz/Getty Images
Hugh Jackman beim Bambi 2017
Hättet ihr Hugh diese Geste zugetraut?625 Stimmen
579
Klar, ich wusste, dass er so cool drauf ist.
46
Nee, damit habe ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de