Cool, cooler, Halle Berry (52)! Die Schauspielerin ist gerade auf Promo-Tour für ihren neuen Film "John Wick 3", in dem sie an der Seite von Keanu Reeves (54) die Rolle der Sofia spielt. Und wie man es von der Oscar-Preisträgerin gewohnt ist, zeigte sie vollen Körpereinsatz bei den Dreharbeiten, brach sich sogar drei Rippen. Auch für die Filmpremiere in Los Angeles ließ sie sich etwas Besonderes einfallen und erschien mit lässigem Undercut.

Ist Halle Berry wirklich schon 52 Jahre alt? Optisch ist davon jedenfalls nichts zu sehen, ganz im Gegenteil. Mit supercoolem Undercut posierte der Hollywoodstar auf dem roten Teppich für die Fotografen. Ein Drittel des Nackens ultrakurz geschnitten, mit angesagter Wellenrasur, darüber die Haare nach oben geflochten und im lässigen Bun festgesteckt. Keine Frage, diese Frau hat Style. Das bewies Halle auch mit der Wahl ihres Outfits: ein knapper, schwarzer Leder-Einteiler, vorne bis zur Taille aufgeknöpft, an Brust und Armen leicht transparent, dazu schwarze High Heels. Mehr Sexappeal geht fast nicht.

Halle selbst scheint ihren neuen Look zu mögen. Bereits vor der Premiere postete sie ein Foto davon auf Instagram und dankte darin L.A.'s Starfrisör, dem "großartigen" Ohre Kilpatrick, für die tolle Frisur. Auch die Fans finden es mega: "Ja!!!! Liebe es" und "Halle, du bist umwerfend", loben sie den lässigen Haarschnitt.

Keanu Reeves und Halle BerryGetty Images
Keanu Reeves und Halle Berry
Halle Berry, Mai 2019Getty Images
Halle Berry, Mai 2019
Halle Berry bei der Premiere von "John Wick: Chapter 3 - Parabellum"Getty Images
Halle Berry bei der Premiere von "John Wick: Chapter 3 - Parabellum"
Wie gefällt euch Halles neue Frisur?159 Stimmen
126
Super! Der Undercut sieht toll aus.
33
Geht so! Ihre alte Frisur hat besser zu ihr gepasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de